Gästebuch

Vorname
Nachname
E-Mail *
Web-Site
Ort
 
Nachricht *

Anzeige: 26 - 30 von 230.
Ines Weiher aus Salzburg
  Sonntag, 28-08-16 21:15
Liebe Frau Kober,

ja, der Alltag zu Hause hat uns wieder… Aber die schöne Zeit in Namibia wirkt noch nach.

Es war wirklich eine ganz besondere Reise, die Weite, Stille und die Vielfalt Namibias ist beeindruckend.

Ihre Frage nach den Highlights ist gar nicht so einfach zu beantworten:

Der Sternenhimmel in der 1. Nacht in der Kalahari war unbeschreiblich!

In Aus haben wir vor lauter Begeisterung gleich an beiden Abenden in unserem „Eagles-View-Paradies“ gegrillt.

Der Ausblick vom Heavens-Gate ist grandios (leider fiel die Wanderung ins Wasser weil sich ein Leopard ganz in der Nähe der Loge aufgehalten hat).

Ganz besonders war auch unser Aufenthalt im Baumchalet. Beim Zähneputzen ganz in der Früh konnten wir von unserer Terrasse aus 2 Löwen beobachten.

Africat war unglaublich! Bei einer Pirschfahrt konnten wir 2 Geparden und dann sogar noch einen Leoparden hautnah beobachten. Zudem wurden wir upgegradet. Wir wurden im Bushcamp untergebracht, das war unglaublich.

Sie sehen, die Highlights lassen sich schwer auf einige wenige beschränken. Ich könnte noch so viele Dinge aufzählen…

Ihnen liebe Frau Kober vielen Dank für die tolle Zusammenstellung und für Ihr ganz besonders „Händchen“, das Sie immer bei der Auswahl der Lodges beweisen!!!

Viele liebe Grüße aus Salzburg
Ines Weiher

Andrea & Holger aus Lagesbüttel
  Sonntag, 19-06-16 11:21
Hallo Frau Kober,

Landung um 11 h, Heimfahrt bis 12 h und um 14 h Berufsstart, da kommt man schnell wieder in der Realität an. Aber auf einmal geht einem alles wieder schneller und leichter von der Hand nach unserem phantastischen Urlaub in Südafrika/Botswana: Dank Ihrer genialen Planung und Vorbereitung blieb uns nur das Genießen, Probleme gab es, erwartungsgemäß, keine.
Auf der ewigen Jagd nach meinem Favoriten, dem Leoparden, war dies die letzte Reise, welchen den Leoparden im Fokus haben sollte. Waren wir doch oft erfolglos, wenn wir uns auf den Leo fokussiert hatten….. Aber Tuli Block entsprach genau unseren Traumvorstellungen und Hoffnungen: fast jeden Tag ein Leopard, teils mit hervorragender Präsentation!

Trotzdem haben wir nachfolgend erneut die Erfahrung gemacht, dass uns eine Selbstfahrertour einfach noch mehr liegt und ein weiterer Höhepunkt unserer Reise war. Wir waren mit unserem „Wohnzimmer auf 4 Rädern“ von der ersten bis zur letzten Minute auf den Loops im Krüger NP unterwegs, und irgendwie waren die Tage immer noch zu kurz. Stets waren wir erst auf die letzte Minute in den Camps. Und siehe da, neben Löwe, Nashorn und Elefant haben wir selber noch einen Leo in nächster Nähe entdeckt….

Ihre ausgewählten Lodges/Camps waren, wie wir es von allen vorherigen Reisen mit Ihnen kannten, hervorragend. Highlight war natürlich das Outpost, ein Traum über dem Tal des Luvuvhu mit der ewigen Sorge, etwas zu verpassen, sobald man den Blick von der Aussicht abwendet…..

Leider kam der Tag der Abreise viel zu schnell, und letztlich blieb wieder ein Teil unserer Herzen mit Wehmut in Südafrika: „we will come back!“. Und natürlich werden wir uns auch mit unseren neuen Träumen und Vorstellungen wieder an Sie wenden, war doch bisher jede Reise mit Ihnen ein großes, unvergessliches Abenteuer mit der Garantie, den Urlaub sorgenfrei genießen zu können. Wir danken Ihnen, einmal mehr, für all Ihre Mühe, Ihre Geduld bei der Planung und für das traumhafte Ergebnis.

Mit freundlichen Grüßen und in der Hoffnung, uns wieder an Sie mit neuen Träumen wenden zu dürfen,

Andrea und Holger

Sylvia und Michael Eckebrecht aus Frankfurt am Main
  Samstag, 11-06-16 14:59
Liebe Frau Kober,

wir durften zwei fantastische Wochen in Namibia verbringen und sind schwer begeistert. Ein wunderbares und sehr vielfältiges Land, das einmalige Erlebnisse bietet, an die wir uns immer gerne erinnern. Atemberaubende Landschaften, wunderschöne Tiere, hervorragende Unterkünfte, tolles Essen und liebe Menschen. Rund um eine sehr gelungene Reise.

Ganz herzlich möchten wir uns bei Ihnen für die erstklassige Organisation bedanken. Schon im Vorfeld haben wir uns durch Ihre perfekt zusammengestellten Informationen sehr gut aufgehoben gefühlt und das hat sich auch auf der Reise bestätigt. Es war alles nach unseren Wünschen und weit darüber hinaus. Jegliche Hinweise und Tipps befanden sich in der Mappe, wir mussten quasi nur losfahren. Sie haben sich sogar aus der Ferne um eine weitere gute Unterkunft bemüht, als wir uns spontan überlegten, doch noch einen kleinen Abstecher woanders hin zu machen. (den wir vor der Reise verneinten)

Rundum zufrieden und jederzeit wieder gerne!!
Eine für uns unvergessliche Tour! Wir haben sie schon weiterempfohlen und werden Sie bestimmt wieder in Anspruch nehmen:-)

Herzliche Grüße
Sylvia und Michael

Ulrich Borgmann aus Bad Homburg
  Donnerstag, 09-06-16 08:24
Liebe Frau Kober,

wir sind wieder einmal begeistert von der guten Organisation und Zusammenstellung der Reise in den Norden Südafrikas. Das Land ist so vielfältig und überrascht immer wieder mit neuen Highlights. Durch die zahlreichen Tipps in der Reisemappe waren wir immer gut vorbereitet. Die Route war sehr abwechslungsreich, sodass es immer wieder neue Dinge zu entdecken gab: riesige Baobabs, Fevertrees an weiten Flusslandschaften, Savanne, Berge, dichter Busch mit einer Vielzahl an Vögeln und natürlich den Big 5.

Die Lodges waren 1a – mit besonderer Lage und herrlichen Ausblicken, herzlichem Personal, erfahrenen Guides. Wir haben die Ruhe und den einmaligen Sternenhimmel sehr genossen. Die Tierwelt war beeindruckend, insbesondere in Mashatu, wo wir täglich Leoparden, Löwen, Geparde und riesige Elefantenherden gesehen haben. Ein weiteres Highlight war auch der Sleep out in Madikwe – Einschlafen unter Millionen Sternen und dem Löwengebrüll lauschen. Erholung pur gab es durch die Ruhe und Abgeschiedenheit inmitten der erstaunlich grünen Berge und Wiesen mit friedlich grasenden Nashörnern rund um die Soutpansberge – wie im Paradies.

Wir kommen gerne wieder auf Sie zurück wenn uns die Abenteuerlust auf das südliche Afrika lockt.

Vielen Dank und viele Grüße
Michaela Wenk und Ulrich Borgmann

Gerd & Tina Schäfer aus Bönnigheim
  Samstag, 04-06-16 09:11
Liebe Frau Kober,

auch bei unserer 8. Namibia-Tour haben Sie uns wieder klasse unterstützt beim Planen und Buchen. Wir waren spät dran in diesem Jahr und dennoch haben Sie sämtliche Top-Unterkünfte für uns reservieren können, die normalerweise so kurzfristig kaum noch zu kriegen sind. Dafür herzlichen Dank!!

Wir hatten ja Unterkünfte in unterschiedlichen Kategorien ausgesucht. Aber egal, ob eher einfaches Zelt-Camp oder Lodge in spektakulärer Lage und auf höherem Preisniveau: überall war es sauber,komfortabel und durch und durch angenehm.

Danke auch für die Tipps in den zusammengestellten Reiseunterlagen.

Namibia steckt immer wieder voller Überraschungen und wir entdecken auch auf von uns bereits "ausgelatschten" Wegen stets Neues.
Man muss manchmal auch ein wenig flexibel sein..dann wirds eine unvergessliche, an die eigenen Bedürfnisse angepasste Tour.

Viele zufriedene Grüße,
Gerd und Tina Schäfer aus Bönnigheim