Gästebuch

Vorname
Nachname
E-Mail *
Web-Site
Ort
 
Nachricht *

Anzeige: 41 - 45 von 232.
Karola Einsiedler aus Memmingen
  Sonntag, 01-11-15 12:25
Liebe Frau Kober,

unsere Reise liegt zwar nun schon etwas länger zurück (April 2015), wir denken jedoch sehr oft an die tollen Eindrücke und Erlebnisse in Namibia! Vielen Dank für die perfekte Organisation und Ausarbeitung der Route. Unsere Wünsche und Vorstellungen wurden nicht nur erfüllt, sondern wirklich übertroffen. Wir hatten bei jeder Unterkunft das Gefühl, den besten Bungalow/das beste Zimmer erhalten zu haben. Bei der Autovermietung erhielten wir einen nagelneuen Wagen.

Viele Ihrer Empfehlungen zu Ausflügen, Unternehmungen und Restaurants haben wir wahrgenommen und wurden auch nie enttäuscht. Die Tour zu den Himbas wird uns immer als ein besonderes Erlebnis in Erinnerung bleiben.

Es war unsere zweite Reise mit "Protea Tours" und bestimmt nicht unsere letzte. Wir können Sie, liebe Frau Kober wirklich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Herzliche Grüße und nochmals vielen Dank
Karola und Sascha

Knut Raddatz aus Bonn
  Donnerstag, 29-10-15 15:10
Guten Morgen Frau Kober,

nun sind wir in Deutschland angekommen und auch schon wieder in Bonn.

Wir hatten eine sehr schöne Reise, die uns einen guten Eindruck von diesem sehr vielfältigen Land gegeben hat. Es war gut, dass wir an jedem Ort, den wir angesteuert haben, mindestens 2 Übernachtungen hatten. So konnten wir uns ganz entspannt orientieren und Eindrücke sammeln. Unsere längste Tagesetappe (Kapstadt-Oudtshoorn) war 480 km lang. Aufgrund der entspannten Fahrweise der Südafrikaner und des wenigen Betriebs in der „Little Karoo“ war selbst diese Strecke stresslos zu bewältigen.

Die Unterkünfte haben durchweg unseren Erwartungen entsprochen: Toller Standard, tolle Lagen, tolle Gastgeber. Herausgeragt haben für uns das Boutique Hotel in Camps Bay wg. der Gastfreundschaft und Herzlichkeit von Jennifer und Beach, der Superaussicht auf Camps Bay und den Atlantik und die Lodge in De Kelders wg. der tollen Möglichkeit zur Walbeobachtung. Man sitzt dort wirkliche in der ersten Reihe, wenn man nicht liegt und das Treiben vom Bett aus beobachtet ;-). Für uns ein Ort der totalen Entspannung und Erholung

Auch Wilderness hat uns gut gefallen. Der lange Sandstrand direkt vor der Tür ermöglichte uns lange Strandwanderungen, die ideal zum Abschalten waren.

Das Zimmer – oder soll ich sagen die Wohnung? – in Oudtshoorn hat uns auch gut gefallen. Es liegt zwar etwas abseits, auf dem Weg dorthin haben wir aber einen guten Eindruck von der „Little Karoo“ bekommen. Die Überquerung des Swartberg-Pass mit dem Auto war eine abenteuerliche Fahrt in einer eindrucksvollen Landschaft.

Der Besuch im Game Reserve hat etwas unter dem schlechten Wetter gelitten. Die Betreuung in diesem Reserve war sehr gut und wir hatten bei den Ausfahrten einen sehr lustigen und freundlichen Guide. Toll fanden wir, dass jeden Tag 2 Ausfahrten möglich waren, ohne das weitere Kosten angefallen sind.

Wir fanden das Preisniveau für Restaurantbesuche insgesamt sehr günstig. Wir haben es während der gesamten Reise nicht geschafft, die Rechnung für ein Abendessen inkl. Getränken auf über 40 Euro zu treiben (Ausnahme Angala).

Zum Schluss haben wir ja noch 2 Tage an der Waterfront verbracht. Wir hatten Glück und haben das Zimmer 201 bekommen, dass mit 2 Fenstern über Eck ausgestattet ist. Das Hotel liegt ideal, hier würden wir sofort wieder buchen. Der morgendliche und abendliche Blick vom Hotelzimmer auf den Tafelberg war für uns eines der vielen Highlights der Reise.

Mit Ihrer Organisation waren wir sehr zufrieden und denken, dass wir Sie bei einer erneuten Reise nach Südafrika wieder in Anspruch nehmen werden. Danke auch noch mal für den Ordner mit den umfangreichen Reiseunterlagen, der uns ein treuer Begleiter war.

Freundliche Grüße
Knut Raddatz und Susanne Plötz

Susanne Adam aus Leonberg
  Dienstag, 27-10-15 11:13
Liebe Frau Kober,

unsere Reise durch Kwazulu-Natal war von Ihnen wieder perfekt organisiert. Jedes unserer Gästehäuser und die Lodges waren vom Komfort, der Lage und auch vom Essen einfach klasse. Wir hatten stets das schönste Zimmer oder Luxuszelt. Unsere Gastgeber waren immer sehr herzlich, hilfsbereit und zuvorkommend und jede Unterkunft nebst ihren Aktivitäten war eine Klasse für sich. Unsere Reiseroute hätten wir im Rückblick noch um einen Stopp im Krüger-Nationalpark erweitern sollen. In der Elephant Lodge hatten wir tolle Tiererlebnisse, allerdings nicht in der Fülle wie wir sie im Krüger vermutlich gehabt hätten.
Falls wir wieder einmal in Südafrika Urlaub machen, wollen wir auf jeden Fall nochmals in die Beach Lodge ins Chalet Nr. 5. Diese Lodge ist von der Lage, dem Erlebnis der Anfahrt, dem menschenleeren Strand und dem super leckeren Essen fast nicht zu toppen.
Wer die Ruhe und Abgeschiedenheit einer Lodge in den Bergen liebt, muss unbedingt nach Lesotho. Wir wären gerne noch länger dort geblieben. Alles in allem war unsere Reise ein wunderbares Erlebnis, mit dem Wetter hatten wir allerdings nicht immer Glück. Die Klimaveränderung macht vor Südafrika leider auch keinen Halt.

Mit freundlichen Grüßen
Susanne Adam

Hedwig Palm aus Raubling
  Sonntag, 25-10-15 16:54
Liebe Marion,

vielen herzlichen Dank für die Organisation unserer Reise in den Norden Südafrikas und Botswanas. Es war bereits unsere vierte bei Protea Tours gebuchte Reise. Auch diese Reise ließ wieder keine Wünsche offen.

Es war wie immer alles perfekt. Wie gewohnt ein ausführliches "roadbook" mit allen erforderlichen Informationen wie Wegbeschreibung, Freizeitaktivitäten, Einkaufsmöglichkeiten und sonstige nützliche Hinweise.

Die Unterkünfte waren eine tolle Mischung aus einzigartigen Selbstversorger Camps (Mwedzi Suite), Lodges und alten Herrenhäusern.

Wir sind wieder mit wunderschönen, eindrucksvollen und einzigartigen Eindrücken nach Hause gekommen und das Eingewöhnen fiel uns wie in den Jahren zuvor wieder sehr schwer.

Aber nach der Reise ist vor der Reise!

Ganz liebe Grüße
Hedwig und Josef Palm

Esther Steiner aus Schweiz
  Samstag, 29-08-15 14:57
Liebe Frau Kober,

wir sind wieder sicher in der Schweiz angekommen. Hier noch ein paar Gedanken zu den einzelnen Unterkünften:

Blyde River Canyon: Sehr schönes Chalet (Nr. 7) mit schönem Ausblick auf das Tal. Ausgesprochen freundliches Personal. Ausführliche Beratung für Ausflüge in der Umgebung.

Classic Safari Camp: Unser Highlight auf dieser Reise. Wir hatten nur ein wow übrig. Ganz tolle Zimmer mit viel Charme und Design. Schöner Empfangs-Bereich und tolle Aussicht auf das Wasserloch! Sehr freundliches und nettes Personal. Ein grosses Dankeschön an Berni. Er macht diese Lodge zum gewissen Etwas! Das Camp ist nicht eingezäunt, ein Novum für uns.

Safari Lodge bei Hoedspruit: Nette Lodge mit gutem Essen und freundlichem Personal. Tolle Safari Erlebnisse! Das Nachtessen im Kreise an einem Lagerfeuer war sehr spannend. Gute Küche, tolles Frühstück.

Swaziland: Schöne Unterkunft umgeben von einem botanischen Garten. Personal wirkt etwas arrogant. Essen jedoch von guter Qualität.

Elephant Safari Lodge: Sehr schönes Safari Luxus Zelt. Exzellentes Essen!! Sehr gute
Safaris. Auch eines unserer Highlights. Sehr nettes und herzliches Personal. Sogar der Owner hat sich persönlich bei uns vorgestellt! Sehr gute Adresse.

Umhlanga Rocks: Design perfekt. Eine wirkliche sehr schöne Unterkunft! Sehr nettes Personal. Schöne Restaurants ganz in der Nähe.

Trafalgar: Sehr schöne Unterkunft mit Blick auf das Meer und seinen Walen! Sehr herzliches und nettes Personal. Die Eigentümer habe sich um uns bemüht. Tolles Frühstück und schöner Wellnessbereich mit Massagen. Ein sehr schöner Abschluss von unserer Reise.

Liebe Frau Kober, wir sind sehr glücklich über unsere Reiseverlauf. Wir haben viele schöne Eindrücke von der Natur gewonnen und nette Leute kennengelernt. Vor allem haben wir sehr herzliches und nettes Personal getroffen.

Hoffe nun, Ihnen mit diesen paar Gedanken einen kleinen Eindruck von unserer Reise vermittelt zu haben. Wir haben auch sehr geschätzt, dass Sie uns immer sehr schöne Zimmer gebucht haben.

Also liebe Frau Kober, wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Spass bei
Ihren weiteren Reisen.

Freundliche Grüsse
Esther Steiner