Obwohl 1965 an den Ufern der schönen Isar in München geboren, zog es mich bald in die weite Welt. Meine fünfzehn Jahre in Südafrika blieben meine prägende Lebenserfahrung. Trotz sieben Jahre in USA und vielen Reisen in Nordamerika (einschließlich Karibik), Europa, Indien und Südostasien, konnte ich „mein Afrika“ nicht vergessen.

 

Als Fundament absolvierte ich ein 4-jähriges Studium zum Bachelor of Business Administration / General Arts an der Indiana University. Der Schwerpunkt meiner Reisen wurde das südliche Afrika und in mir erwachte der Wunsch immer stärker, meine Leidenschaft „praktisch“ umzusetzen. Mein Wissen habe ich ergänzt mit Ausbildungen zur Touristikfachkraft (Reiseverkehr) und zur Internetfachkraft-Touristik, die ich beide mit Auszeichnung bestand. Als weitere Qualifikation möchte ich auch meine Fundi-Ausbildung von South African Tourism erwähnen (Fundi ist der Ausdruck für "Experte" in den Nguni Sprachen).  

 

Wieso der Name „Protea Tours“? Es gibt eine einfache Erklärung: Die Königsprotea ist die Nationalblume Südafrikas und ich versuche als Hobbygärtner Proteen in Bayern zu züchten!

 

Meine jahrelangen Erfahrungen und ungebrochene Liebe zum südlichen Afrika möchte ich Ihnen, liebe Kunden, weitergeben. Ich bin sehr oft vor Ort um für Sie das Besondere und das Ausgefallene zu erkunden. Ich biete nur vorselektierte und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte an, die ich fast ausschließlich selbst kenne und schätzen gelernt habe. Aus persönlichen und professionellen Gründen bin ich davon überzeugt, dass Protea Tours der ideale Reiseveranstalter für anspruchsvolle, auf individuelle Wünsche zugeschnittene Reisen ist. Das südliche Afrika ist meine Leidenschaft und ich wünsche mir von Herzen, dass meine Begeisterung Sie ergreift und Ihr Leben für immer bereichert. 

 

Bei Protea Tours können Sie Ihren afrikanischen Traum verwirklichen und erleben! 

 

Vielen Dank für Ihr Interesse!

                                                                                 

 

 

Mit afrikanischen Grüßen

Ihre

Marion Kober