West Coast National Park

Zu den ältesten Städten der West Coast gehört Langebaan. In der landschaftlich herrlich gelegenen Lagune fühlen sich Vogelliebhaber wie im Paradies. Von hier aus dehnt sich der West Coast National Park als einer der größten Feuchtgebiete der Welt aus.

Wild Coast

Der nördlichste Punkt der Wild Coast ist Port Edward. Von hier aus ziehen sich 280 km nahezu unberührter Küste entlang der Provinz Eastern Cape. Nahe Port Edward liegt ein exklusives Hotel-Resort mit Casino, während Port St. Johns, nur wenig südlich, ebenso mit allerlei Freizeitaktivitäten aufbieten kann, aber auch mit einem Naturreservat anlockt. An Coffee Bay´s Strand wurde einst die Kaffeeladung eines gesunkenen Schiffs gespült, so dass zwischen dem Strandhafer plötzlich Kaffeepflanzen wuchsen. 50 km entfernt liegt "Hole in the Wall", ein gigantischer Felsen direkt vor der Küste. In der Mythologie der hiesigen Xhosa nimmt dieses Kliff eine große Rolle ein. Nicht weit von Umtata liegt Mvezo, das Dorf in dem Nelson Mandela 1918 geboren wurde und wo er seit Neuestem, im Vorort Quno, auch wieder lebt. Ein Großteil der Geschenke, die der beliebteste Mann Südafrikas nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis erhielt, sind im Nelson Mandela Museum zu besichtigen.