TELEFONIEREN

Mobiltelefonnetze gibt es in der Umgebung von größeren Städten und entlang der Hauptverkehrsstraßen. Das eigene Mobiltelefon lässt sich in Botswana in den Ballungsgebieten nutzen, denn die meisten Mobilfunkgesellschaften haben Roamingverträge mit den dortigen Gesellschaften Mascom oder Orange. Wegen hoher Gebühren sollte man bei seinem Anbieter nachfragen, oder auf dessen Website nachschauen, welcher der Roamingpartner günstig ist, und diesen per manueller Netauswahl voreinstellen. Nicht zu vergessen sind die passiven Kosten, wenn man von zu Hause aus angerufen wird (Mailbox abstellen!). Der Anrufer zahlt nur die Gebühr ins heimische Mobilnetz, die teure Rufweiterleitung ins Ausland zahlt der Empfänger. Wesentlich preiswerter ist es, sich von vornherein auf SMS zu beschränken, der Empfang ist dabei in der Regel kostenfrei. Erwähnenswert ist auch die Möglichkeit, über den Erwerb einer botswanischen Prepaid-SIM-Karte im Lande selbst unter einer lokalen Mobilfunknummer erreichbar zu sein. Botswanische Mobilfunknummern beginnen mit „71“, „72“, „73“ oder „74“.

 

Landesvorwahl von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus: 00267
Landesvorwahl von Botswana nach Deutschland: 0949
Landesvorwahl von Botswana nach Österreich: 0043
Landesvorwahl von Botswana in die Schweiz: 0041
Landesvorwahl von Botswana nach Südafrika: 0027
Landesvorwahl von Botswana nach Namibia: 00264
Landesvorwahl von Botswana nach Sambia: 00260

TRINKGELD

Ein durchschnittliches Monatsgehalt in Botswana beträgt ca. 150 - 350 Euro. Selbstverständlich liegt es im eigenen Ermessen. Teilweise ist der Servicebetrag bereits im Preis inbegriffen. Ist jedoch keiner enthalten, sind etwa 10% Trinkgeld für hilfreiches Personal durchaus üblich. Auch Aufseher, die das Auto auf öffentlichen Parkplätzen bewachen, oder Personen, die die Windschutzscheiben an Tankstellen waschen, erwarten ein Trinkgeld von 2 bis 5 Pula. Als Richtlinie in den Safarilodges gilt: Ranger/Tracker US$ 5 pro Person pro Tag.  

TROPENMEDIZINISCHE INSTITUTE

TROPENMEDIZINISCHE INSTITUTE
Berlin:  Spandauer Damm 130, Haus 10, 14050 Berlin  Tel: (030) 301 166
Dresden: Friedrichstr. 39, 01067 Dresden   Tel: (0351) 480 3801
Düsseldorf: Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf   Tel: (0211) 811 7031
Göttingen: Werner-von-Siemens-Str. 10, 37077 Göttingen  Tel: (0551) 307500
Hamburg: Bernhard-Nocht-Str. 74, 20359 Hamburg  Tel: (040) 438 180
Heidelberg: Im Neuenheimer Feld 324, 69120 Heidelberg  Tel: (06221) 562 925
           Informationen vom Band über Afrika   Tel: (06221) 565 632
München: Leopoldstr. 5, 80802 München     Tel: (089) 218 0135 00
           Informationen vom Band über Afrika   Tel: (089) 218 0135 07
Rostock: Ernst-Heidemann-Str. 6-8, 15055 Rostock  Tel: (0381) 49 47 583
Tübingen: Kepplerstr. 15, 72074 Tübingen    Tel: (07071) 298 23 64