BEHINDERTE

Es gibt große Unterschiede zwischen Städte und ländliche Gegenden bzgl. behindertengerechten Einrichtungen. Diese sind nicht so verbreitet wie in Europa, doch auch Rollstuhlfahrer können ihre Ferien genießen. Bei der Anmietung eines Autos fragen Sie nach einer entsprechenden Karte für Parksondererlaubnis. Bei Inlandsflügen sollte das Flugpersonal im Voraus informiert werden. Immer mehr Hotels in Südafrika verfügen über Einrichtungen für Behinderte, Kruger- und Karoo-Nationalpark stellen spezielle Hütten zur Verfügung. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf - wir bieten Ihnen auf Ihre speziellen Wünschen und Bedürfnissen maßgeschneiderte Touren an.  

BILHARZIOSE

Diese Wurmplage kommt in vielen Süßwasserseen und –flüssen vor, allerdings nicht in Gebirgsregionen. Bilharziose (Schistosomiasis) wird durch winzige, wurmähnliche Parasiten übertragen, die in Süßwasserschnecken leben, ihren „Gastgeber“ jedoch irgendwann verlassen und in die Haut eines Menschen eindringen, um sich in dessen Blut zu vermehren. Anschließend arbeiten sie sich zu den Darm- oder Blasenwänden vor, wo sie anfangen Eier abzulegen. 

Am besten lässt sich eine Infektion verhindern, indem man darauf verzichtet, in Stauseen und Flüssen zu baden, auch nicht nur mit den Händen und Füßen! Reißende Gewässer sind auch keine Sicherheitsgarantie! Bei Unsicherheit kann man sich nach der Reise beim Arzt einem Bilharziosetest unterziehen.  

Allgemeines Unwohlsein ist bisweilen das erste feststellbare Symptom einer Infektion. Hat sich die Krankheit etabliert, kommen als weitere Anzeichen Unterleibsschmerzen sowie Blut im Urin und Stuhl hinzu. Bilharziose lässt sich leicht und schnell mit Praziquantel kurieren. Einen entsprechenden Impfstoff gibt es nicht.

BLACK LIST

Schwarze Liste unsicherer Fluggesellschaften. Diese wird seit 2005 von verschiedenen Ländern veröffentlicht und führt alle Fluggesellschaften auf, welche die Betriebsbewilligung aus Sicherheitsgründen verloren haben. Auf folgendem Link können Sie die aktuelle Black List abrufen:

http://air-ban.europa.eu

BOTSCHAFTEN

Für Deutschland: 180 Blackwood Street, Arcadia, Pretoria 0083

Tel: (012) 427 8900

Für Österreich: 1109, Duncan Street, Brooklyn, Pretoria 0181

Tel: (012) 452 9155

Für Schweiz: 818 George Avenue, Arcadia, Pretoria 0001

Tel: (012) 430 6707

 

Südafrikanische Botschaften im Ausland:

Deutschland: Tiergartenstr. 60, 10785 Berlin Tel: (030) 220 730

Österreich: Sandgasse 33, 1190 Wien Tel: (0132) 320 6493

Schweiz: Alpenstraße 29, 3006 Bern Tel: (031) 350 13 13