REISEAPOTHEKE

Empfehlenswert ist es, sich von Ihrem Hausarzt oder einem zuständigen tropenmedizinischen Institut ggf. Gesundheitsamt beraten zu lassen. Gute Infos erhalten Sie zusätzlich unter folgendem Link: www.travelmedicus.de

REISESCHECKS

Sicherheit bieten Reiseschecks, die gegen eine geringe Provision bei jeder Bank erhältlich sind. Reiseschecks können in Euro-Währung getauscht werden. Es ist nicht notwendig, diese in US$ mitzubringen (erspart Ihnen das Rücktausch-Risiko). Da die Gebühr beim Einlösen pro Scheck berechnet wird, sollte man lieber weniger Schecks mit einem höheren Wert mitnehmen. Wichtig ist, dass für den Nachweis die Kaufabrechnung an einer anderen Stelle aufbewahrt wird als die eigentlichen Schecks. Nicht vergessen den Reisepass mit auf die Bank zu nehmen - dieser muss beim Einlösen der Reiseschecks vorgelegt werden.