An der Randstufe (Escarpment) des nördlichen Drakensberge-Plateaus reißt das Hochveld von 2000 Metern Höhe ab in das Lowveld des Krugers. Dort befindet sich die  drittgrößte Schlucht der Welt - nur übertroffen vom Grand Canyon (USA) und dem Fish River Canyon (Namibia). Erkunden können Sie das 22.667 Hektar große Naturreservat mit dem Auto auf einer Panoramastraße mit spektakulären Ausblicken am Pinnacle, God’s Window, und an der Three Rondavels View Site. Und in unmittelbarer Umgebung befinden sich Wasserfälle insbesondere die Lisbon Falls und die Berlin Falls, die in den regenreichen Sommermonaten noch beeindruckender sind.  Die Bourke’s Luck Potholes, die durch die erosive Kraft des Wassers beeindrucken, sind ein weiterer Höhepunkt. Die Echo Caves, Tropfsteinhöhlen  mit einem Museum, das Felsmalereien und Fundstücke aus den Höhlen zeigt, und Pilgrim’s Rest, ein altes Goldgräberstädtchen, unter Denkmalschutz  sind ein Besuch wert.
Nur noch der Wanderer kann beneidet werden - denn ihm offenbart sich diese grandiose Landschaft in ihrer ganzen stillen und weiten Pracht!