Infobox
Marion Kober
Neue Strasse 10
83346 Bergen


Zeile 3 Telefon: 08662 / 419 436
Fax: 08662 / 419 434
E-Mail: info@proteatours.de

Andreas & Marie-Madeleine Diem aus Mainz

Liebste Marion Kober,

wir möchten uns ganz herzlich für die gelungene Hochzeitsreise in Südafrika bedanken. Die von Ihnen ausgewählte und vorab organisierte Tour hatte die perfekte Mischung zwischen Adventure-Urlaub und Entspannung.

Insgesamt waren wir 2.5 Wochen in Südafrika unterwegs, wobei gut 1.5 Wochen für Safari eingeplant wurden und der Rest für Erholungstage am Indischen Ozean.

Wir ließen Frau Kober bei der Planung frei entscheiden und wurden absolut nicht enttäuscht. Man merkt, dass sie sich vor Ort auskennt und einen mit auf Entdeckungstour nehmen möchte.

Die Mischung war genau richtig! Von Johannesburg ging es mit einem Mietwagen Richtung Krüger Nationalpark. Die Lodges im Krüger Nationalpark wie aber auch auf dem Weg dorthin waren wunderschön gelegen und wir wurden kulinarisch verwöhnt. Da mein Mann unter einer starken Erdnussallergie leidet, hatten wir Frau Kober gebeten die Lodges vorab zu informieren. Dies war auch geschehen. Jeder wusste Bescheid.
Vom Krüger Nationalpark aus durchquerten wir Swaziland mit insgesamt zwei Stops. Auch hier waren die Unterkünfte einzigartig. Von älteren Lodges im eher brittischen Stil bis hin zu einer kleinen Lodge in Private Game Reserves ohne Wände, die nachts von Äffchen sog. Bushbabies besucht wurden, war alles dabei. Wir haben uns nie fürchten müssen und jede Lodge war sehr sauber. Dass man hier und da kein Strom, kein WLAN etc. hatte, war eher einmal ein Segen als eine Bestrafung. :) Die Art von Unterkünften hatte Frau Kober natürlich vorab mit uns abgestimmt, sodass wir wussten, auf was wir uns einlassen würden. Beispielweise entschieden wir uns nach Durchquerung von Swaziland für eine Lodge mit Selbverpflegung.
Geeignete Tips, wo man das beste Rinderfilet zum Grillen kaufen konnte, lagen dem Reiseordner, welchen wir vor der Reise bereits zugeschickt bekamen, bei. Bis ins kleinste Detail konnte man die dort beschriebenen Routen, Einkaufs- und Essensmöglichkeiten sowie Lodges auf seiner Reise auch wirklich entdecken und genießen.
Die letzte Woche verbrachten wir dann in wahren Luxusunterkünften am Indischen Ozean (St. Lucia und südlich von Durban). Diese Unterkünfte bestachen durch ihre architektonische Liebe zum Detail sowie die herzliche Art der Eigentümer und/oder des Personals. Wir wurden von morgens bis abends mit tollem Essen verwöhnt und jeder Wunsch wurde uns von den Lippen abgelesen (Essen im eigenen Zimmer oder auf der Sonnenterrasse, Massage organisieren, Wäsche waschen lassen etc.).

Ganz besondere Highlights waren für uns Überraschungen von Arbeitskollegen als Geschenke zu unserer Hochzeit- es handelte sich um ein Buschdinner im Krügernationalpark, sowie eine Partnermassage im DaysatSea sowie Rosen + Champagner auf dem Zimmer. Wir waren hin und weg! Auch dafür möchten wir uns nochmal bei Frau Kober bedanken. Denn ohne ihre Hilfe bei der Organisation wären diese tollen Überraschungen nicht möglich gewesen! Einfach toll, vielen Dank.

Bereits jetzt freuen wir uns schon auf die nächste Reise mit Protea Tours. Schließlich fehlt uns noch Kapstadt. :)

Ganz liebe Grüße
Andreas und Marie-Madeleine Diem