Infobox
Marion Kober
Neue Strasse 10
83346 Bergen


Zeile 3 Telefon: 08662 / 419 436
Fax: 08662 / 419 434
E-Mail: info@proteatours.de

Dina und Götz Mussbach aus München

Sehr geehrte Frau Kober,

nun sind wir leider wieder zurück in Deutschland.

Wir haben einen super abwechslungsreichen Urlaub in Südafrika (Drakensberge - Lesotho - Mooi River - St. Lucia - Thonga Beach - Kosi Bay - Mkuze Falls) verbracht. Es war auf alle Fälle einer der besten Urlaube, die wir je gemacht haben.

Alles hat bestens gepasst. Die Lodges sind – jede für sich – ein Traum. Jedes Mal haben wir neue Eindrücke gewinnen können.

Welche Lodge hat uns am besten gefallen, welche am wenigsten?
Wir haben lange diskutiert – es lässt sich einfach nicht sagen, da wir uns überall sehr wohl gefühlt haben. Nicht nur die jeweilige Lage oder die „Aufmachung“ jeder Lodge, sondern ganz besonders auch die Leute dort waren unheimlich freundlich.

Wir waren uns auch einig, dass die Richtung der Runde, wie wir sie nun gefahren sind – also zuerst im kalten Gebirge, dann am warmen Meer und zuletzt noch die Safari-Touren in der Mkuze Falls Lodge genau die richtige war.
Mkuze Falls hat uns ausgesprochen gut gefallen und wir haben dort auch noch fast die Big 5 gesehen, zumindest eine Leoparden-Spur…

Lediglich bei der Fahrt von Kosi Bay nach Mkuze Falls haben wir uns verfahren.
Schließlich haben wir unseren Weg aber gefunden, jedoch leider einige Zeit verloren.

Die Fahrt am letzten Tag von Mkuze Falls nach Johannesburg war leider sehr anstrengend. Hier gibt es aktuell ein Baustelle nach der anderen und zwischendurch kurvt man um die Schlaglöcher herum - und das ganze bei Tempo 80, da die LKWs ganz schön "schieben"... Aus geplanten 6,5 Stunden wurden dann schnell 8 Stunden Fahrzeit.

Vielen herzlichen Dank an Sie für die perfekte Auswahl der Lodges, eine perfekt-ausgearbeitete Route (die selbst von den Südafrikanern gelobt wurde!) und einfach eine tolle Betreuung – von der ersten Beratung, über die Buchung und die sehr guten Reiseunterlagen.

Wir werden uns sicherlich für eine weitere Reise bei Ihnen melden – ja, auch wir sind von dem Südafrika-Virus infiziert!!!

Gerne möchten wir in ein paar Jahren wieder nach SA reisen. Wenn es das Budget erlaubt, gerne auch früher…

Viele Grüße
Dina und Götz Mussbach