Infobox
Marion Kober
Neue Strasse 10
83346 Bergen


Zeile 3 Telefon: 08662 / 419 436
Fax: 08662 / 419 434
E-Mail: info@proteatours.de

Eleni & Harald Ströhl aus Fürth

Liebe Frau Kober,

eines gleich vorweg: wir haben in unserem Leben wirklich schon viele Länder bereist und auch schon viel gesehen, doch unsere Rundreise durch Namibia war definitv einer der schönsten, der interessantesten und imposantesten Urlaube, die wir jemals gemacht haben.

Angefangen hat alles mit Ihrer wirklich perfekten Planung und Organisation. Sämtliche Unterlagen und Informationen, die Sie uns - individuell auf unseren Trip zugeschnittenen - zusammengestellt und zugesandt hatten, waren vollständig, auf dem neuesten Stand und deshalb für unsere jeweiligen Tagesplanungen vor Ort äußerst hilfreich.

Unsere Flüge mit der SAA über Johannesburg nach Windhoek und zurück waren alle "in time" und verliefen ausgesprochen ruhig. Auch bei AVIS in Windhoek hat (fast) alles reibungslos geklappt. Unser Toyo stand schon bereit - nur das zweite Reserverad, das wir zugebucht hatten, war leider nicht an Bord. No problem: "I'll be back in two minutes" sagte der AVIS Mitarbeiter und kam wirklich nach kurzer Zeit mit einem zusätzlichen Rad zurück. Wie sich später - bei unserer ersten und einzigen Reifenpanne während der drei Wochen - herausstellte, fehlte es diesem Rad jedoch am nötigen Luftdruck.

Unsere gelben Engel waren in diesem Fall eine Gruppe österreichische Selbstfahrer, die genau im richtigen Zeitpunkt vorbeikamen und uns mit einem kleinen Kompressor, den sie an Bord hatten, aushalfen. Aus dieser Erfahrung können wir allen Selbstreisenden nur wärmstens ans Herz legen, den Reifendruck aller Räder (incl. Ersatzräder) vor Abfahrt in Windhoek an einer Tankstelle sicherheitshalber noch einmal prüfen zu lassen. Dies war aber auch schon unser einziges Problem, das wir während des gesamten Urlaubs hatten.

Alle Lodges fanden wir wie beschrieben vor und überall war man bereits auf unsere Ankunft vorbereitet. Die Lage und Ausstattung der Lodges, die Ausblicke - lässt sich am besten mit "einfach nur schön" beschreiben. Die Sauberkeit, der Service und das überaus gute und reichliche Essen, eben das ganze Rundum-Sorglos-Paket - mit ganz wenigen Ausnahmen hat alles überall gestimmt. Unser ganz persönliches Highlight aller Unterkünfte war jedoch der Aufenthalt im Tree Top. Dort hat uns u.a. auch der "König der Tiere" seine Aufwartung zum Frühstück gemacht.

Zum Land selbst: es ist der pure Wahnsinn und es besteht große Gefahr, dass man nach diesem Land süchtig wird! In diesen 3 Wochen prasselten so viele Sinneseindrücke auf uns ein, dass wir heute noch damit beschäftigt sind, sie irgendwie zu sortieren. Diese unendlichen, menschenleeren Weiten, diese Tausend und Abertausende von Farbnuancen, sowie diese mannigfaltige, exotische Tier- und Pflanzenwelt und das Ganze praktisch jeden Tag vor der eigenen Haustür. Wirklich ein einziger Traum vom ersten bis zum letzten Tag.

Protea Tours - wir können Euch nur wärmstens weiterempfehlen.
Von unserer Seite jederzeit gerne wieder!

Viele Grüße,
Eleni & Harald Ströhl

PS: Es gab ganz viele I-Tüpfelchen während unserer Reise. Eines der Erlebnisse, das uns besonders gut gefallen hat, war Ihre Empfehlung mit dem Abstecher zum Etosha Pan Lookout.