Infobox
Marion Kober
Neue Strasse 10
83346 Bergen


Zeile 3 Telefon: 08662 / 419 436
Fax: 08662 / 419 434
E-Mail: info@proteatours.de

Maria & Torsten Zurmühl aus Haunwang

Hallo liebe Frau Kober,

jetzt sind wir schon lange wieder da aus unserem Urlaub, und endlich komme ich dazu, Ihnen zu schreiben.

Kurz und knapp zusammengefasst, es war wieder einfach nur phantastisch, wunderbar, einmalig schön, diese Weite, diese einzigartige Natur, den Sternenhimmel, die Wüste, den Canyon und und und zu erleben.

Das besondere Highlight für uns dieses Mal war der Namib Naukluft Trail, der in seinem ganzen Ablauf, der wunderschönen Natur und dem Übernachten unter freiem Himmel nicht zu übertreffen war. Auch die wirklich nette und sehr kompetente Betreuung durch den Guide Sebastian war sehr wohltuend, vor allem die heiße Tasse Tee morgens ans Feldbett in der "Desert Star Suite" war ein Genuss.

Aber auch der Ablauf der Reise insgesamt war sehr gelungen, die einzelnen Stationen wirklich schön, auch der Trail durch den Canyon hat uns sehr sehr gut gefallen, und wir sind dankbar, dass wir, was uns alleine nie möglich gewesen wäre, auf so eine Art ein sehr luxuriöses Abenteuer machen können, und so weit ins Irgendwo im Nirgendwo abzutauchen. Die Lodges waren auch alle wirklich gut, besonders das Felsenchalet und nächtlichem Besuch einer Pferdeherde direkt an der Terasse war ganz besonders.

Was bei Reisen von Ihnen betreut und organisiert einfach ein wirklich gutes, sicheres und geborgenes Gefühl macht, ist, dass alles klappt, alles funktioniert, es nichts gibt, was vielleicht nicht so angenehm, unerwartet, unsicher ist, sondern dass man einfach nur genießen kann. Wir wollen uns auch nochmal bedanken, dass die Umbuchungsanfrage für unsere letzte Station sogar am Ostersonntag bei Ihnen ankam, und am Ostermontag war schon die Antwort da. Damit hatten wir ehrlich nicht gerechnet. Der Grund für die Umbuchung von Windhuek nach Düsternbrook war, dass wir uns nach all der schönen Natur einfach nicht vorstellen konnten, in die Stadt zu gehen, und, wie sich dann herausgestellt hat, war die Entscheidung goldrichtig, wir hatten noch einen schönen Tag auf der Farm mit vielen vielen Tieren, womit wir eigentlich nicht gerechnet hatten. Auf dem Plan waren nur die großen Katzen, die dort leben. Die Übernachtung war allerdings sehr rudimentär, da wäre die Heinitzburg in Windhoek sicher luxuriöser gewesen, aber dafür hatten wir Hippos in direkter Nachbarschaft....

Wir haben übrigens auch kräftig Werbung für Sie gemacht, vor allem die Reisegruppe von Hauser, die mit uns im Canyon unterwegs waren, waren sehr beeindruckt von unserer Planung, dass man auch als Selbstfahrer unterwegs sein kann, viele haben sich Ihre Homepage gemerkt. Unsere Freunde sind ja auch schon mit Ihnen in Kontakt getreten für ihre Reise nach Botswana.

Liebe Frau Kober, wir danken Ihnen nochmals für die wirklich tolle Vorbereitung einer wunderbaren Reise, und werden sicher nicht das letzte Mal mit Ihnen unterwegs gewesen sein.

Alles Gute für Sie und Protea Tours und bis zum nächsten Mal
Maria und Torsten Zurmühl