Infobox
Marion Kober
Neue Strasse 10
83346 Bergen


Zeile 3 Telefon: 08662 / 419 436
Fax: 08662 / 419 434
E-Mail: info@proteatours.de

Namibia


Einsteiger 4x4 Geländewagen Tour

Reisedauer 17 Tage

ab 3.190,oo € pro Person

Bei diesem kleinen Abenteuer erleben Sie Afrika noch intensiver! Mit einer Portion Neugierde und einem Quäntchen Mut ausgestattet, bekommen Sie einen einzigartigen Eindruck der Natur des südlichen Afrikas!
Auf dieser Tour begegnen Sie die unendliche Weite der Kalahari, die karge Schönheit der Augrabies Region und des nördlichen Namaqualandes, den längsten Fluss Südafrikas und den bezaubernden Richtersveld National Park! Ihre Unterkünfte sind zum Teil rustikale, dennoch komfortable Refugien meist in einer absoluten Traumlage gelegen! Hier haben Sie die Möglichkeit den erlebnisreichen Tag mit Ihrem 4x4 Geländewagen mit einem südafrikanischen Braai (Grill) ausklingen zu lassen! 

Reisedauer: 17 Tage

Teilnehmerzahl: ab 1 Person

Reiseart: Selbstfahrer Rundreise

Abreise: täglich möglich

 

Sie möchten die Reise anfragen, klicken Sie hier

Reiseverlauf


Reisedauer 17 Tage

Beste Reisezeit:

Namib Naukluft Park

2 Übernachtungen auf einer Gästefarm inklusive Halbpension; Doppelzimmer

Die Gästefarm befindet sich in der Namib-Naukluft Region, eine beeindruckende und  einsame Landschaft, die von rötlichen Sterndünen, weiten Schotterflächen und Gebirgsketten als auch von Gras bewachsenen Ebenen geprägt ist. Auf dem Gebiet befanden sich früher Viehzucht- und Jagdfarmen, aber heute hat sich das zuvor empfindliche ökologische Gleichgewicht dank aktivem Naturschutz erholt und man konnte in den letzten Jahren einen „sanften“ Tourismus aufbauen. Die deutschen Besitzer der Gästefarm sind maßgeblich am Wiederaufbau beteiligt und laden Sie herzlich ein - zum ruhigen Genießen der Atmosphäre und der gesunden Farmküche, zu Wanderungen, Ausritten und Pirschfahrten (Oryx, Hartebeest, Zebras, Leoparden) als auch zu 4x4 Trainingskursen und Fahrsicherheitstraining. Der koloniale Stil des ehemaligen 1896 gegründeten, Kaiserlichen Landgestütes Nauchas versetzt Sie zurück in vergangene Zeiten. Sie übernachten in einem von nur insgesamt 5 Doppelzimmern, die zwar schlicht aber mit Geschmack und Komfort eingerichtet sind.

 

 

Einsteiger Off-Road Kurs

Fakultativ: Hier haben Sie die Möglichkeit, an dem halbtags Einsteiger Off Road Kurs auf dem Parcours und Gelände teilzunehmen. Es stehen des Weiteren verschiedene 4x4 Trails auf der Farm zur Verfügung, die kostenlos genutzt werden können.

Der EINSTEIGER OFF ROAD KURS auf dem Parcours dauert 4- 5 Stunden und beinhaltet einen theoretischen Teil zu den Fahrphysikalischem -Verhalten des Fahrzeuges (Schaltgetriebe und Automatikgetriebe) inklusive Ladungssicherung und Schwerpunktsverlagerung des Fahrzeugs bei Beladung sowie die Grundregeln: Sitzposition, Sicherheitsgurt, Position des Seitenfensters usw. Als Grundübungen werden Schrägfahrten am Hang geübt, Anfahren und Starten des Fahrzeugs im Steilhang (in den Situationen rauf und runter, vorwärts und rückwärts) außerdem fahren in einer Spur, Überqueren eines Kammes oder Graben, Verschränkungen, Fahren im Sand.

Sossusvlei

2 Übernachtungen in einem Eco Camp inklusive Halbpension; Doppelzelt

Umrahmt von den Tsaris Bergen und Ausläufern der Savannah und des Namib Desert, ca. 45 km von Sesriem entfernt liegt Ihr intimes und kleines Eco Camp. Hier erleben Sie eine Welt von weiten, endlosen Horizonten, rauen Bergen, einer absoluten Stille und den klaren Nachthimmel als Dach in einer einmaligen afrikanischen Landschaft. Ihr großes Luxuszelt verwöhnt mit einer Freiluftdusche und lädt mit atemberaubendem Blick zum Verweilen ein. Der Felsenpool auf der Bergspitze mit dem wohl schönsten Sundownerblick in der Namib laden zum Träumen ein. Absolute Ruhe und Einsamkeit machen dieses Camp einzigartig! Ein wahres Unikat unter den Unterkünften!

Kalahari

1 Übernachtung auf einer Ranch inklusive Halbpension; Dünenchalet

Noch mehr beeindruckt das Rot der Dünen, das Grün der Akazien und das tiefe Blau des Himmels mit zum Greifen nahe Schäfchenwolken während der sommerlichen Regenzeit. Sie sind bereits in der Kalahari – und ohne lange Anfahrt befinden Sie sich in einem grandiosen Naturerlebnis. Panoramafahrten werden „ohne Hektik und mit viel Stolz“ morgens und als Sundowner angeboten. Sowohl das 1,2 Hektar große Gehege mit vier Geparden, die als Leihgabe vom Cheetah Conservation Fund angesiedelt wurden und ein gepflegter Streichelzoo mit Pferden und Ponies, einer Oryx-Antilope und Spunky, dem zahmen Springbock, runden die einmalige Kalahari-Experience ab. Eine entsprechende Ergänzung finden Sie aber auch in ihrem „Heim“, einem der vier „Dune Chalets“. Ihr Holzhäuschen steht auf einem Dünenkamm mit einem einmaligen Blick auf die Weiten der Kalahari - ob vom Bett oder von der Badewanne aus. „Trotz“ Klimaanlage vermittelt die Inneneinrichtung, die in Erdtönen gehalten ist, eine harmonische und typisch afrikanische Abstimmung. Und das Restaurant im alten Bauernhaus passt ausgezeichnet ins Gesamtambiente mit gutem Weinkeller und „Afro-bürgerlicher“ Küche.

Kgalagadi Transfrontier Park

1 Übernachtung im Tented Camp, Selbstversorgung; Zelt

Was ist das besondere an einem Wildniscamp? Es ist ein Selbstversorgercamp, das nicht umzäunt und so angelegt ist, dass Sie sich völlig „allein mit sich“ mit der Natur verbunden fühlen. Dieses Wildniscamp ist das luxuriöseste im Park und liegt etwas erhöht am Auob Rivier mit einem wunderschönen Blick auf das meist trockene Flussbett. Die luxuriösen Safarizelte sind für Selbstversorger ausgestattet, inklusive Gasherd, Kühlschrank und alle notwendigen Küchenutensilien. Eine eigene Dusche und WC als auch ein Ventilator gehören zum „Luxus“ dazu! Diese Reise ist so ausgelegt, dass Sie problemlos Ihren Einkauf erledigen können. (Tipps und eine Einkaufsliste erhalten Sie von Protea Tours!) Ein Restaurant gibt es hier nicht! Die Stromversorgung erfolgt über Solarzellen und Ihre Akkus können Sie an der Rezeption aufladen. Dies werden Sie mit Sicherheit tun müssen, denn bei den ausgezeichneten Tierbeobachtungen und bezaubernden Landschaft wird es Ihnen schwer fallen, Ihre Kamera beiseite zu legen!

Kgalagadi Transfrontier Park

2 Übernachtungen in einem Wilderness Camp, Selbstversorgung; Dünenchalet

Ein einmaliges Wüstenpanorama mit einem Wasserloch im Tal breitet sich vor Ihnen aus, da dieses Camp mit lediglich 4 Chalets sich auf eine der höchsten Dünen des Parks befindet. Sie werden dieses moderne und komfortable Restcamp nie vergessen! Von Ihrem Balkon aus können Sie abends die Farben des Kalahari Himmels beobachten, wie er sich in ein tiefes Rot färbt, und indem sich die Dünen spiegeln. Für Protea Tours gehört die Lage dieses Camps zu den schönsten Südafrikas!

Augrabies Falls

2 Übernachtungen im Nationalpark, Selbstversorung; Chalet mit Blick

Wegen der donnernden Wassermassen des Oranje (Gariep) Flusses, der hier  insgesamt 191 Meter in Tiefe stürzt, hatten früher die Buschmänner große Angst vor der Anwesenheit von bösen Geistern und nannten diesen Ort Ankoerebis (Augrabies auf Afrikaans), „den Ort des großen Lärms“. Die bis zu 240 Meter tiefe und 18 km lange Schlucht, die über einen Zeitraum von 500 Millionen Jahren entstand, gilt als markantes Beispiel für Granit-Erosionen. Der 800 km² große Park  liegt inmitten einer  Trockensavannne mit Köcherbäumen und weiteren Sukkulentenarten und  beeindruckenden Felsformationen als auch einer Tierwelt, die sich den kargen und heißen Bedingungen ideal angepasst hat - vom Klippspringer und Elanantilopen bis zum wieder eingeführten Spitzmaulnashorn. Im Park sind die Wanderwege zum Arrow Point (1 Stunde), zu den Potholes (1 Stunde) und zum Moon Rock (1 Stunde) lohnenswert, aber besonders reizvoll ist die 94 km lange und abwechselungsreiche  4x4 Wilderness Road (Picknick-Stelle mit Grillmöglichkeit und Toiletten auf halber Strecke). Sie übernachten in einer der einfach aber komfortabel eingerichteten Hütten direkt am Wasserfall. Neben einem Restaurant und einem Café bietet das Camp drei Schwimmbäder zum Abkühlen an!

Orange River

1 Übernachtung in einem River Resort inklusive Frühstück; Chalet

 

Dank des wasserreichen Gariep (Orange River) konnten seit 1989 entlang der Ufer dieser Flussoase Trauben Mangos, Zitrusfrüchte und Datteln angebaut werden. Sie befinden sich aber mitten in der Wildnis der Karas Region, einer zerfurchten Bergwüste, deren einmalige Farben sich besonders bei Sonnenauf- und Untergang ins Gedächtnis unauslöschlich einbrennen! Sie übernachten in einem der  komfortablen reetgedeckten Chalets mit Klimaanlage. Ein A-la-Carte-Restaurant steht für die Gaumenfreude zur Verfügung. Eine wunderschöne 4x4 Route durch den Canyon ist eines der Höhepunkt Ihres Aufenthaltes! Hier können Sie aber auch Reiten, Wildwasserkayaken, Angeln, Wandern oder Mountainbiking – oder einfach den „larger than life“ Sonnenuntergang am Pool mit einem entsprechenden Sundowner genießen.

Richtersveld Park

2 Übernachtungen im Park; Selbstversorgung; Chalet

Der Richtersveld-Nationalpark ist der letzte „wilde“ Nationalpark im äußersten Nordwesten Südafrikas. Der 1624 km² große Park wird im Norden und Osten vom Grenzfluss zu Namibia, dem Oranje, eingeschlossen, im Süden des Nationalparks befindet sich das Namaqualand mit der Kulturlandschaft Richtersveld, einem UNESCO-Welterbe. Die Verwaltung erfolgt gemeinsam von den lokalen Nama und den südafrikanischen Nationalparks.Die Natur im Nationalpark ist gekennzeichnet durch hohe Berge, tiefe Schluchten und extreme Trockenheit. Typische Tierarten sind Leoparden, Bergzebras, Paviane, Springböcke, Klippspringer, Rehantilopen, Steinböckchen, kleinere Reptilien und verschiedene Vogelarten. Berühmt ist der Park jedoch vor allem für seine Vielfalt an sukkulenten (saftreichen) Pflanzen, von denen viele hier endemisch sind wie z.B. knorrige Köcherbäume, hohe Aloes und den urigen „Halfmens“ (halbe Menschen) welche über diese atemberaubende Landschaft wachen. Der Richtersveld Transfrontier National Park bietet zu gleichen Teilen historischen Charme und authentisches Busch-Urlaubs-Feeling. Als idealer Ausgangspunkt für 4x4 Einsteiger ist das Rest Camp am Eingang zum Park die richtige Wahl. Für erfahrene 4x4 Geländewagenfahrer ist ein Camp direkt im Richtersveld empfehlenswerter. Ihr sehr einfaches Rest Camp ist im Stil eines alten Bergbaulagers gebaut und mit Klimaanlage, einem Kühlschrank und 2-Platten-Elektroherden ausgestattet. Ein Braai (Grillabend) wird ein weiterer Höhepunkt Ihres Tages sein - nach einer Rundtour oder als „Basislager“ für eine Fahrt durch den Park per 4x4 - entweder in den erschlosseneren Süden oder als Herausforderung für Offroad-Fahrer durch die Abstiege zum Gariep mit seinen sandigen Ufern.

Aus

2 Übernachtungen in einer Lodge inklusive Frühstück; Felsenchalet

Auch wenn Sie nicht den geheimnisvollen Ursprung der Namib-Wildpferde beim Sundowner klären werden, werden Sie die Gharub (das Reich dieser Pferde seit sieben Generationen), den  südlichen Teil des Namib Naukluft Park mit den Koichab Dünen und  Koichab Rivier, das Namaqualand Namibias, oder das unendliche Panorama vom Gipfel des  „Dikke Willem“ nie vergessen. Die Erinnerungen bleiben auch unvergesslich wegen der Lodge, die – hoch gelobt - Ihnen in 1400 Metern Höhe an der „Schlangenquelle“ und in der Geisterschlucht alle Wünsche erfüllt. Der Wunsch nach Einsamkeit und Weite wird in einem der acht Naturstein-Chalets, das den Granitfels zu Eigen gemacht hat, erfüllt. Entweder lädt die Kochnische zum selber kochen ein oder das Restaurant zu genüsslichen Lunches und einem 3-Gänge Dinner, das seinen Ruf verdient hat. Von Ihrer Terrasse aus haben Sie einen herrlich weiten Blick auf die Namib und erleben einzigartige Sonnenuntergänge.

Kalahari

1 Übernachtung in einer Lodge inklusive Halbpension; Chalet

Diese Lodge strahlt das Kalahari-Feeling aus - von der Gastfreundschaft und Gastronomie bis zur Gestaltung der Chalets. Das Chalet verfügt über  Privatatmosphäre, die von Teakholz und Naturstein geprägt wird, liegt  am Ufer eines Trockensees und ist ideal für das vorherrschende Klima – eine auf Stelzen gebautes afrikanisches Domizil mit Rieddach, das die Vorteile eines Massiv-Baus mit einem Zelt kombiniert. Folgende Aktivitäten im Reich der wogenden roten Dünen führen jeden zurück zu den Ursprüngen: Wanderungen (von 5 - 20 km), Pirschfahrten, Sundownerfahrten oder ein Dünendinner. Diese Lodge lädt zum Verweilen ein, ist aber wegen seiner Lage auch ideal für einen Stopover.

Leistungen


Einsteiger 4x4 Geländewagen Tour

Mietwagen inklusive:

Typ: Toyota Hilux Double Cab 4x4 o.ä. (Avis Gruppe N) inklusive Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung

Vor Ort werden noch folgende Gebühren pro Anmietung fällig: Verwaltungsgebühren ZAR 175 (ca. € 10); 2. Fahrer falls erwünscht ZAR 440 (ca. € 30)

Empfohlene Reisezeit:

ganzjährig

Bei Buchung erhalten Sie:

  • Tagestourenvorschläge mit Routenbeschreibung
  • Detaillierte Wegbeschreibungen inklusive Straßenkarten mit eingezeichneter Route
  • Schönste Ausflugsziele auf Ihrer Route
  • Gesammelte Geheimtipps von über 15 Jahren

Reisepreis:

Für obige Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen:
ab 3.190,00 EUR*

Auf Wunsch buchen wir auch die passenden Flüge für Sie.

Diese Reise kann jederzeit beginnen und ganz nach Ihren Wünschen/Interessen angepasst werden.

 

*Aufgrund von Saisonzeiten können sich die Preise verändern.

Hier kommen Sie zurück zur Übersichtsseite