Infobox
Marion Kober
Neue Strasse 10
83346 Bergen


Zeile 3 Telefon: 08662 / 419 436
Fax: 08662 / 419 434
E-Mail: info@proteatours.de

Uganda


Im Land der Berggorillas

Reisedauer 7 Tage

Flugsafari

Höhepunkte dieser Reise:

  • Per Kleinflugzeug von Lodge zu Lodge
  • Bootsfahrt auf dem Nil zu den Murchison Wasserfälle
  • Pirschfahrten im Murchison Falls Nationalpark
  • Pirschfahrten im Queen Elizabeth Nationalpark
  • Pirschfahrt zu den baumkletternden Löwen im Ishasha Sektor
  • Begegnung mit den Berggorillas im Bwindi Nationalpark

 

Sie möchten die Reise anfragen, klicken Sie hier

Reiseverlauf


Beste Reisezeit:

Tag 1

Ankunft Entebbe

Bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen Entebbe in Uganda und nach Erledigung der Einreiseformalitäten (Visum wird benötigt, welches Sie vor Ihrer Abreise online erwerben können) werden Sie von Ihrem Fahrer herzlich begrüßt, der Sie zu Ihrem Hotel bringt, damit Sie sich nach dem Flug erholen können.

Übernachtung inklusive Frühstück; Das stilvolle Boutique-Hotel liegt im grünen und ruhigen Vorort von Entebbe, in der Nähe des wunderschönen Lake Viktorias. Das Credo des Hauses ist: „Ankommen“ und „Wohlfühlen“. Zehn luxuriöse Zimmer und 5 Apartments, welche sich alle zum Garten und Pool hin öffnen, versprühen eine ruhige und angenehme Atmosphäre und machen den Stadttrubel sofort vergessen. Der moderne Stil der Räumlichkeiten ist mit farbenfrohen Gemälden und afrikanischen Details durchsetzt. Egal wo man hinblickt, entdeckt man die Liebe zum Detail. Für eines der schmackhaftesten kulinarischen Erlebnisse in Entebbe werden sorgfältig geplante Menüs mit einer internationalen Weinkarte kombiniert. Fühlen Sie sich wie zu Hause, trainieren Sie im hauseigenen Fitness-Raum, lassen Sie sich im Spa verwöhnen, oder verfallen Sie der magischen Anziehungskraft des königsblauen Swimmingpools. Strecken Sie Ihre Beine im botanischen Garten, in dem 1940 die ersten Tarzan Filme mit Johnny Weissmüller gedreht wurden oder im 30 Hektar großen Uganda Wildlife Conservation Education Centre. Die perfekte Wahl für den Beginn und zum Abschluss einer aufregenden Safari zu den Berggorillas von Uganda.

Tag 2

Flug zum Murchison Falls National Park; nachmittags Pirschfahrt

Nach dem Frühstück werden Sie zum Airstrip gebracht, für Ihren Flug ins wunderschöne nordwestliche Uganda zum Murchison Falls National Park, der mit 3877 km² die größte geschützte Einzelfläche des Landes darstellt. Die Murchison Falls sind so imposant, dass sie es sogar auf die Leinwand geschafft haben im Film "The African Queen" mit Katharine Hepburn und Humphrey Bogart.

Am Nachmittag startet Ihre erste Pirschfahrt im größten und tierreichsten Nationalpark Ugandas. Es ist eine wunderschöne Fahrt durch die Savanne, durch einen Wald von Fächerpalmen hinunter an den Albertsee. Halten Sie Ausschau nach Löwen, Leoparden, Hyänen, Büffel, Elefanten, Jackson Kuhantilopen, Oribis, Wasserböcke, Uganda Kobs (Antilopen) sowie Rothschild-Giraffen. Auch Vogelenthusiasten kommen hier auf ihre Kosten, u.a. gibt es hier den Sekretärvogel, Braunbrust-Schlangenadler, Savannenadler, Kampfadler, karminroter Bienenfresser und Gabelschwanzspint. Mit etwas Glück können Sie hier auch den seltenen Schuhschnabel beobachten!

Übernachtung inklusive Vollpension; Ihre Lodge befindet sich am Südufer des mächtigen Nils, der den Murchison Falls National Park durchquert. Diese komfortable Lodge im Safari-Stil umfasst zehn Cottages, welche allesamt auf Pfeilern und Holzdecks errichtet sind und über eine eigene Terrasse mit Blick auf den Nil verfügen. Sie liegen verteilt inmitten schattenspendender Bäume und bieten daher viel Privatsphäre. Auch der Hauptbereich mit einer gemütlichen Lounge, einer Bar sowie dem Speisebereich ist erhöht auf Stelzen gebaut. Die grandiose Aussicht auf den Fluss, den badenden Elefanten und Flusspferden und den regelmäßig nistenden Reihervögel zu beobachten bietet Stoff für lange Gespräche am Lagerfeuer. Durch den direkten Flusszugang ist sichergestellt, dass Bootsausflüge entlang des Nils, sowohl bei Sonnenaufgang als auch bei Sonnenuntergang ein absolutes Highlight sind. Der große Pool lädt zum Abkühlen ein bevor Sie mit einem Sundowner den herrlichen Sonnenuntergang mit einem Gin und Tonic den ereignisreichen Tag Revue passieren lassen.

Tag 3

Pirschfahrt und Bootsfahrt auf dem Nil im Murchison Falls National Park

In den Morgenstunden geht es auf eine weitere Pirschfahrt im lanschaftlich sehr abwechslungsreichen Murchsion Falls Nationalpark.

Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt zum Murchison Wasserfall, die zu den spektakulärsten Naturwundern entlang des 6700 Kilometer langen Nils gehören. Hier stürzt der längste Fluss der Welt an einer etwas sechs Meter breiten Klippe ganze 43 Meter in die Tiefe – und das mit einer ungeheuren Kraft! Danach wandern Sie zur Spitze der Wasserfälle, wo sich der Nil durch einen 7 Meter breiten Spalt quetscht. Am unteren Ende der Wasserfälle entdecken Sie riesige Nilkrokodile, die sich in der Sonne aalen.

Übernachtung inklusive Vollpension (siehe oben)

Tag 4

Flug zum Queen Elizabeth National Park; nachmittags Pirschfahrt

Nach dem Frühstück werden Sie zum Airstrip gebracht, für Ihren Flug in den Queen Elizabeth National Park. 

Nachmittags erleben Sie Ihre erste aufregende Pirschfahrt im Queen Elizabeth Nationalpark. In diesem Park leben über 100 Säugetierarten, darunter Löwen, Flusspferde, Büffel, Leoparden, Hyänen, Elefanten und viele Antilopenarten. 

Übernachtung inklusive Vollpension 

Tag 5

Pirschfahrt in Ishasha, Weiterfahrt zum Bwindi Nationalpark

Morgens geht es auf eine ganz besondere Pirschfahrt. Diese Gegend zählt zu den heißesten Ugandas und hat ein ganz besonderes Wiedererkennungsmerkmal: Löwen, die auf Bäume klettern. Hier hängen die großen Katzen buchstäblich in den uralten Ästen riesiger Feigenbäume und entspannen oder spotten ihre Lieblingsnahrung – die Grasantilope.

Dann geht es weiter zur Heimat der Berggorillas. Sie durchfahren einen wunderschönen Teil des Landes, der auch als "Schweiz von Afrika" bekannt ist. Die Landschaft wechselt von Savanne über Sumpf zu Regenwald, immer mit der Kulisse der Virunga-Berge im Hintergrund.  Von den bewaldeten Parks Ugandas ist der 331 Quadratkilometer große Bwindi-Nationalpark für den Schutz der Tiere bekannt und ist seit 1994 Teil des UNESCO-Welterbes. Dieser geschützte Lebensraum ist Heimat für 340 der sanften Riesen, die fast die Hälfte der Weltpopulation ausmacht. Der Park bietet aber auch Zuflucht für Elefanten, Schimpansen, Affen und verschiedene kleine Antilopen sowie 350 Vogelarten. Wer mag, kann eine optionale Tour durch den Bergregenwald bis hin zu den Muyanga-Wasserfällen unternehmen. Gemeinsam mit einem lokalen Ranger, der auf Vögel spezialisiert ist, geht es auf die Suche nach Bergtrogen, Braunscheitelwürger, Grauflügelrötel, Purpurspint und Co. Abends geht es früh ins Bett, bevor es morgen auf der Suche nach unseren haarigen Verwandten geht.

Übernachtung inklusive Vollpension; Der Bwindi Forest ist nicht nur Heimat der seltenen Berggorillas, sondern beherbergt auch eine der schönsten Lodges in diesem Gebiet, die Bwindi Lodge (siehe Photos unten). Die Integration der Lodge in den Dschungel ist durch die Verwendung lokaler Materialien und reetgedeckten Dächer perfekt gelungen und es darf Sie nicht verwundern, wenn im Nebel des Morgengrauens manchmal diese majestätischen Geschöpfe aus dem Dschungel hervorkommen und Sie beäugen. Die 9 komfortablen Cottages plus 2 Deluxe Cottages, auch Bandas genannt, bestechen durch ihren natürlichen Luxus und bieten neben einer privaten Terrasse mit Blick auf den Nationalpark auch einen 24-stündigen Buttler Service an. Das Herzstück der Bwindi Lodge ist das lichtdurchflutete Hauptgebäude mit Restaurant, Lounge, Bar und zentralem Kamin. Nach einem erlebnisreichen Tag lädt das hauseigene Spa zum Relaxen ein.

Tag 6

Gorilla Trekking im Bwindi National Park

Sind Sie bereit für das große Abenteuer heute, auf der Suche nach den vom Aussterben bedrohten Berggorillas? Das Wandern im Berggorilla-Gebiet ist eines der aufregendsten Naturerlebnisse der Welt. In bis zu 4000 Metern Höhe ist der Park auch bekannt als „The Place of Darkness“, weil das Tageslicht nur schwer durch die dicht bewachsene Vegetation auf den Urwaldboden gelangt. Pro Tag werden maximal acht Personen an eine der insgesamt fünfzehn an Menschen gewöhnten Gorillafamilien herangelassen. Nach einer kurzen Einweisung durch speziell ausgebildeten Ranger machen Sie sich auf die Suche nach den sanften Riesen. Die Wanderung kann insgesamt 2 bis 6 Stunden dauern, bis Sie tatsächlich in unmittelbarer Nähe einer Berggorillafamilie stehen, aber der teils anstrengende Weg lohnt sich! Eine Stunde dürfen Sie dann bei den Berggorillas verbringen - eine Stunde, die Sie bestimmt nie vergessen werden!! Der Anblick dieser riesigen, kräftigen und trotzdem so sanften, liebevollen Wesen berührt jedermann. Die Berggorillas sind die Besucher gewohnt und fühlen sich durch die Anwesenheit nicht bedroht. Strenge Regulationen sorgen dafür, dass die Tiere die nötige Ruhe bekommen, die sie brauchen.

Übernachtung inklusive Vollpension 

Tag 7

Flug von Bwindi nach Entebbe

Nach dem Frühstück fliegen Sie zurück nach Entebbe. Vom Kleinflugzeug aus können Sie Uganda ein letztes Mal aus der Vogelperspektive betrachten - die vielen Hügeln und dichte Vegetatation.  Sie verlassen die "Perle Afrikas" mit unvergesslichen Erlebnissen - allen voran die sanften Riesen! Ein wirkliches "Privileg", dies mal erlebt zu haben! 

Leistungen


Im Land der Berggorillas

Eingeschlossene Leistungen:

· 3 Inlandsfüge im Kleinflugzeug: Von Entebbe zum Murchison Falls Nationalpark; vom Murchison Falls Nationalpark zum Queen Elizabeth National Park; vom Bwindi Forest nach Entebbe. (Hinweis: Maximale Gepäckbegrenzung von 15 kg pro Person inklusive Handgepäck in einer weichen Reisetasche) 

· Pirschfahrten in einem 4x4 Geländewagen

· Übernachtungen und alle Mahlzeiten in Lodges wie oben aufgeführt

· 1 x Gorilla Tracking im Bwindi Nationalpark 

· AMREF Flying Doctors

· Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

· Internationale Flüge und Visagebühren

· Trinkgelder, Souvenirs, Getränke und persönliche Einkäufe

· Einreisevisum Uganda: US Dollar 50 pro Person pro Einreise

· Optionale Aktivitäten oder solche, die nicht im Programm enthalten sind.

 

Empfohlene Reisezeit:

Dezember bis Februar; Juli bis September 

Preis auf Anfrage - Unsere Preise sind tagesaktuell. Wir berücksichtigen dabei Frühbucherrabatte, Spezial- sowie Last-Minute-Angebote, um Ihnen das Bestmöglichste anzubieten.

Hinweis zum Gorilla Permit: Dies muss bereits bei der Buchung vor Ort bezahlt werden. Der anfallende Betrag für das Gorilla Permit muss daher bei der Anzahlung beglichen werden. Im Falle einer Stornierung ist dieser Betrag nicht erstattungsfähig und wir empfehlen Ihnen daher den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.  

Die internationalen Flüge können gerne durch uns vermittelt werden. Flugpreis bei z.B. Brussels Airlines ab ca. € 650 pro Person.

Diese Reise kann jederzeit beginnen und ganz nach Ihren Wünschen/Interessen angepasst werden.