Luangwa, Zambezi NP & Vic Falls für passionierte Fotografen


Für ausgezeichnete Safarierlebnisse im South Luangwa und Lower Zambezi National Park in Zambia inklusive Viktoria Wasserfälle ist dies die Reise der Wahl! Krönen kann dies nur noch eine Badeverlängerung in einem abgelegenen Camp am Malawi See!
Bei dieser Reise erlebt der anspruchsvolle Tourist die Ursprünglichkeit der Landschaften und der Tierwelt entlang des Luangwa Flusses, der in den Zambezi mündet und den besonderen Reiz eines Binnenmeeres. Diese Naturereignisse werden in Verbindung mit den komfortablen Lodges, die ein typisch afrikanisches Ambiente ausstrahlen, zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Angebot anfordern
Reisedauer 11 Tage
ab 7.990,00 EUR pro Person

Empfohlene Reisezeit:

Flug von Deutschland nach Livingstone, Zambia (nicht inklusive)

ALLES KOMPLETT wie folgt INKLUSIVE:
Transfer vom Flughafen Livingstone zur Lodge bei den Viktoria Wasserfällen 
1

2 Übernachtungen direkt an den Viktoria Wasserfällen inklusive Frühstück; Doppelzimmer

Vor 150 Jahren entdeckte Sir David Livingstone die Viktoria Wasserfälle - und natürlich ist die Natur entlang des Zambezis nicht mehr ganz so unberührt wie damals. Aber dieses gute 3* Mittelklassehotel, das einer alten ummauerten afrikanischen Stadt nachempfunden ist und mitten 46 ha großen Mosi-Oa-Tunya Nationalpark auf der zambischen Seite der Victoria Fälle liegt, ist das ideale „Camp“, um die Wunder der afrikanischen Natur und des donnernden Rauchs der Victoria Fälle zu erleben. Ihr in hellen und warmen Farbnuancen gehaltenes Zimmer ist mit allen modernen Annehmlichkeiten geschmackvoll und großzügig eingerichtet und sogar im Schlaf werden Sie das Rauschen der Fälle hören! Es steht Ihnen neben einem zuvorkommenden Personal eine Auswahl von Buffet und à la carte Restaurants zur Verfügung. Besonders hervorzuheben ist eine großzügige Schwimmbad-Landschaft. Den Tag können Sie aktiv und unvergesslich gestalten - wobei sich die meisten Aktivitäten auf die Vic-Falls und den Zambezi Fluss konzentrieren (vom Besuch der Fälle bis Helikopter- oder Ultraleichtflüge, Riverrafting bis Bungee Jumping, Bootsfahrten im Sonnenuntergang, Safari zum Nationalpark und Tigerfisch-Angeln). Erleben Sie hier die Naturwunder, die Weite, die Sonne, den Sternenhimmel und die Tierwelt Afrikas!

 
[Mehr Photos]      [Aktivitäten] 

[Viktoria Wasserfälle]

Transfer von Lodge zum Livingstone Fluhafen

Flug von Livingstone nach Mfuwe

Transfer von Mfuwe Flughafen zur Lodge

2

2 Übernachtungen South Luangwa inklusive Vollpension, Aktivitäten & lokale Getränke; Chalet

Von Menschenhand unberührt schlängelt sich der Luangwa entlang eines ständig wechselnden Flussbettes inmitten eines einmaligen und vielfältigen Stück Afrikas.  Seit 1992 ist dieses ökofreundliche und zaunlose Camp beseelt vom Wunsch des Besitzers, für den Gast die Wunder der Natur zu erschließen. Neben erfahrenen Guides, die bei Pirschfahrten oder Buschwanderungen (fast) eine Garantie für Leopardensichtungen abgeben können, sind ein weiterer Höhepunkt für den Fotografen die behutsam eingerichteten Fotoverstecke (Hides), von denen aus (auch von der BBC) einmalige Aufnahmen der Tierwelt gelingen, vom Nilpferd bis zum Scharlachspint. Ihr Chalet am Flussufer ist komfortabel eingerichtet und verfügt über eine Panoramaveranda mit wunderbarem Blick auf den Fluss!
Der South Luangwa Nationalpark gehört zu den beeindruckensten Nationalparks Afrikas und ist eine „Pflicht“ für Natur- und Tierliebhaber. Sonne tankende Nilpferde und Krokodile auf den Sandbänken der Flussschleifen; Elefanten, Pukus, und auch die  nur hier beheimateten Cookson-Gnus und die Thornicroft Giraffen äsen stets aufmerksam auf die Bedrohung der Beutetiere auf den Überflutungsebenen. Inmitten dieser grandiosen Natur liegt am Flussufer eins von nur sechs Chalets mit Solarstrom, Badezimmer, Außenbadewanne und Moskitoschutz. Ein erfüllter Tag mit einmaligen Eindrücken bei den 4x4 Pirschfahrten oder Buschwanderungen findet seine harmonische Ergänzung im entspannten Austausch mit anderen Gästen beim Sundowner und dem zuvorkommenden Service und der Safari-Cuisine des Camps. 
 

[Mehr Photos] 

[Hippo Hide] 

[Bird Hide] 

[Elefanten Hide]

[South Luangwa National Park]

Transfer zur Lodge 

3

2 Übernachtungen im Busch Camp im South Luangwa inklusive Vollpension, Aktivitäten & lokale Getränke; Chalet

Bei diesem kleinen zaunlosen Camp mit 3 Chalets aus Ried und Binsen ist die Hautnähe zur ursprünglichen Natur des Buschs im Herzstück des South Luangwa National Parks ideal für den abenteuerlustigen Naturliebhaber. Vom Schatten der Ebenhölzer geschützt breitet sich der Blick aus auf Wasserlöcher, die bei den Elefanten besonders beliebt sind aber auch von dem ansässigen Löwenrudel besucht werden. Ihr Chalet verfügt über Solarstrom, Toilette mit Spülung und heißen Duschen - ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen „back-to-nature“ und Grundannehmlichkeiten. Unter dem afrikanischen Sternenzelt beim Abendessen in der Chitenge oder im Chalet mit Oberlicht wird Afrika zum prägenden Erlebnis.
In diesem Gebiet beeindrucken die landschaftliche Schönheit des Übergangs zwischen den sanften, parkähnlichen Landschaften mit offenen Grasebenen der Uferzone des Luangwas und einem trockenen Buschwald. Mächtige Leberwurstbäume, Baobabs, Leadwood und Mahagoni prägen die Vegetation und sind die Heimat von über 300 Vogelarten.
[Mehr Photos] [Wildlife]

[South Luangwa National Park]

Transfer zum Mfuwe Flughafen

Flug

Flug Mfuwe zum Lower Zambezi National Park

Transfer Lower Zambezi National Park zum Camp

4

2 Übernachtungen im Lower Zambezi National Park inklusive Vollpension, lokale Getränke, Hausweine, Wäscheservice; Chalet; Chalet

Der 2700 km lange Zambezi Fluss ist die Lebensader für eine einmalige Natur. Ein stiller Ort; der übersetzt „ein Platz, um besonders nach einer langen Reise zu rasten“ heißt und im Schatten majestätischer Mahagoni und Akazien verborgen liegt, ist der  exklusive Ausgangspunkt für das wahre Safarierlebnis zu Land und zu Wasser. Die fachkundigen Guides sind stolz darauf, dem Gast die Vielfalt der Tierwelt mit seinen Löwen, Leoparden, Elefanten- und Büffelherden, Nilpferden, Krokodilen und über 300 Vogelarten bei Pirschfahrten mit einem offenen 4x4 Fahrzeug auch nach Sonnenuntergang, Bushwanderungen und Boots- und Kanufahrten, zu erschließen. Nur neun Luxussafarizelte säumen das Ufer des Zambezis, die alle komfortabel und geschmackvoll eingerichtet sind und auf erhöhten Holzdecks stehen, vor denen  sich ein einmaliges Panorama ausbreitet und die zusätzliche Sicherheit bieten, da hier die Natur ein hautnahes Erlebnis ist. Die Gastfreundschaft verbunden mit der guten Verköstigung (mit Bushbreakfasts oder Abendessen auf einer Insel bei Vollmond)  vollenden unvergessliche Eindrücke einer Welt, die jeden verändert, der sie erlebt hat. 

[Mehr Photos]   [Aktivitäten]

[Wildlife] 

[Lower Zambezi National Park]

Transfer zur Lodge

5

2 Übernachtungen im Bush Camp im Lower Zambezi National Park inklusive Vollpension, lokale Getränke, Hausweine, Wäscheservice

Dieses kleine Camp am Ufer des Zambezis im Lower Zambezi National Park verkörpert ideal eine „back to the Bush“ Erfahrung. Das einsam gelegene Camp erhält deutlich häufiger Besuch von Loxodontia africana (Elefant), die die schattenspendenden Anabäume besonders lieben als von Homo sapiens, die von einer urafrikanischen Natur und Tierwelt verzaubert werden. Das kleinste Camp im Lower Zambezi National Park verfügt über nur 4 (neu) renovierte Chalets, die auf Holzdecks mit einem Badezimmer mit Himmelsblick, Buschdusche, Spültoilette und Waschbecken, stehen. Das Mobiliar ist „rustikal“, die Einzelbetten komfortabel und Paraffinlampen sorgen bei Dunkelheit für eine klassische Safariatmosphäre. Nach einer Pirschfahrt im 4x4, einer Buschwanderung oder einem Kanu- oder Bootsausflug entlang der von Flusspferden und Krokodilen beliebten Sandbänken und Inseln des Sambesis klingt der Tag mit gemeinsamen Erinnerungen und einer guten Buschküche aus.
Am Ufer des Zambezis mit von Kariba- Weed und Wasserhyazinthen überwucherten Brackgewässern grasen Elefanten, Büffel und Wasserböcke. In den Auenland-schaften und den trockenen Laubwäldern leben Warzenschweine, Paviane, Impalas und deren Jäger, die Löwen und Hyänen. Besonders aufregend für Safariliebhaber sind aber auch die scheuen Honigdachse und Erdferkel. Und mehr als 350 Vogelarten begeistern den Ornithologen. Eine einmalige Erfahrung sind die Bootsfahrten und insbes. die Kanufahrten - eine interessante Kombination von „Wildlife At Its Best“ und totaler Entspannung!  

[Mehr Photos]   [Aktivitäten]

[Wildlife] 

[Lower Zambezi National Park]

Transfer zum Flughafen Lower Zambezi

Flug Lower Zambezi nach Lusaka

Weiterflug von Lusaka nach Deutschland (nicht inklusive)

Für die o.g. Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer:

ab € 7.990,00

(bei Währungskurs € 1 = US$ 1,10)

Eingeschlossene Leistungen:

alle lokalen Flüge lt. den Programmangaben; alle Transfers von den Landepisten zu den Lodges und Camps und umgekehrt; alle lokalen Getränke, alle erwähnten Aktivitäten, Eintrittsgelder und National Parkgebühren, und Wäscheservice. 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Langstreckenflüge (nach Livingstone /von Lusaka), persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Visagebühren, nicht angegebene Aktivitäten, importierte Getränke, Versicherungen.

Auf Wunsch buchen wir Ihnen gerne den passenden Langstreckenflug dazu.

Empfohlene Reisezeit:

Mai bis Oktober

Gepäck:

20 kg Höchstgewicht inkl. Kameraausrüstung und Handgepäck, nur weiche Gepäckstücke ohne Rollen (keine Hartschalenkoffer).

6

Als BADEVERLÄNGERUNG wäre dies eine tolle OPTION:

4 Übernachtungen auf der mosambikanischen Seite des Malawisees inklusive Vollpension, motorisierte Aktivitäten, Wäscheservice; Honeymoon Suite

Der Malawi See hat auf Entdecker (von Gaspar Bocarra bis David Livingstone) immer eine magische Anziehungskraft ausgeübt. Und heute gilt dies auch für diese intime Lodge am einsamen mosambikanischen Ufer, die nach Endeckungsreisen und Safaris ideal ist zum Ausspannen. Gelegen an einem der schönsten Abschnitte des Sees hat sich diese Lodge dem nachhaltigen Tourismus verschrieben. Maximal 14 Gäste werden zuvorkommend  willkommen geheißen und eingeladen, die Schönheit der Bucht mit ihrem weißen Sandstrand, kristallklarem Wasser und einer unglaublichen Vielfalt an Buntbarschen, in vollen Zügen zu genießen. Der besondere Charakter des jeweiligen Chalets mit Strandblick wird hervorgerufen durch die Anpassung an sdie unmittelbare Umgebung, d.h. Bäume und Felsen werden in den Bau harmonisch integriert. Die Badezimmer sind Teil der Natur geworden, garantieren aber völlige Privatsphäre. Und die riedgedeckten Terrassen mit Hängematten laden zum Faulenzen während der Siesta ein. Die Küche kann am besten als „African Fusion“ bezeichnet werden, eine gekonnte Mischung aus Afrika und International mit frischen Produkten aus der von der Lodge unterstützten Manda Conservation Project Farm. Wasseraktivitäten von Schnorcheln bis zu Dhowausflügen zur Likoma Insel als auch geführte Wanderungen, Besuch der lokalen Gemeindeprojekte und Vogelbeobachtung gehören zum geruhsamen Programm, das von der Lodge angeboten wird.

In Mozambique trägt der Malawi See noch seinen alten Namen  Lago Niassa.  Dieses Binnenmeer am südlichsten Teil des ostafrikanischen Grabenbruchs mit 560 km Länge, 80 km Breite und einer Tiefe bis 700 Metern nimmt den 9. Rang weltweit ein. Der Fischreichtum des Sees ist einmalig - zwischen 500 - 1000 Spezies werden vermutet, 359 endemische bereits registriert, vor allem die zierlichen Buntbarsche aus der Familie der Zichliden, die Aquarianern bestens bekannt sind. Mosambiks Anteil beläuft sich auf ca. 25% der Wasserfläche mit einer rund 200 km langen, sehr dünn besiedelte Ufer. Nur wenige Nyanja Dörfer liegen am Ufer, abgeschnitten vom restlichen Mozambique durch ein bis zu 1000 Meter hohes Gebirge. In dieser Lodge bekommt der Begriff „Wildnis“ eine exotische und wunderbare Bedeutung!
[Mehr Photos] [Umgebung]

[Malawi See]

Preis auf Anfrage.

(bei Währungskurs € 1 = US$ 1,10)

Wenn Sie Fragen haben oder einen kostenlosen Reisevorschlag wünschen, dann schreiben Sie uns eine Email an: info(at)proteatours.de oder rufen Sie uns an unter: 

08662 419 436


Mosambik & Malawi

Zurück zu /Zambia / Botswana / Mosambik / Malawi