Infobox
Marion Kober
Neue Strasse 10
83346 Bergen


Kontakt Telefon: 08662 / 419 436
Fax: 08662 / 419 434
E-Mail: info@proteatours.de
Hot Air Ballooning in der Masai Mara in Kenia

Kenia


Sky Safari Kenia Classic

Tourenverlauf Sky Safari Kenia Clas

Reisedauer 8 Tage

Flugsafari

Höhepunkte dieser Reise:

  • Tierwanderung von Juli bis Oktober
  • Big Five in der Masai Mara
  • Große Elefantenherden im Amboseli Nationalpark
  • Luxuriöse Unterkünfte
  • Fußpirsch in der offenen Savanne
  • Besuch des Museums von Schriftstellerin Karen Blixen, Giraffe Centre und Daphne Sheldrick Wildlife Sanctuary
  • Exklusiver Komfort und ostafrikanische Gastfreundschaft am Diani Beach

 

Sie möchten die Reise anfragen, klicken Sie hier

Reiseverlauf


Beste Reisezeit:

Nairobi, Kenias Hauptstadt

Tag 1

Bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen Nairobi und nach Erledigung der Einreiseformalitäten (Visum wird benötigt, welches Sie vor Ihrer Abreise online erwerben können) werden Sie von Ihrem Guider herzlich begrüßt, der Sie zu Ihrem Hotel fährt.

Über 1000 Quadratmeter gepflegter Rasen und Grün bilden den perfekten Hintergrund für das House of Waine, einem exklusiven Boutique-Hotel am Fuße der Ngong Hills und zugleich idealer Ausgangspunkt, um Ihre Ostafrika-Safari in Nairobi zu beginnen oder zu beenden. Das herrschaftliche und im Kolonialstil erbaute Haus liegt in dem ruhigen Viertel Karen, einem Stadtteil von Nairobi, der nach der Schriftstellerin Karen Blixen benannt wurde. Es wurde als Privathaus erbaut und hat sich den Charme eines Familienanwesens bewahrt, so dass sich Gäste in einer entspannten und luxuriösen Atmosphäre wohl fühlen können.

Die 11 geräumigen Zimmer sind individuell gestaltet und alle tragen Swahili-Namen, die sich auf die Einrichtung beziehen und die die verschiedenen Themen widerspiegeln. Alle Zimmer sind farblich und vom Dekor her verschieden eingerichtet. Schöne Stoffe und exklusive Möbel unterstreichen den besonderen Wohlfühlcharakter des Hauses.

Auf der Speisekarte des Hauses steht eine Vielzahl von köstlichen Gerichten, die in mehreren Speiseräumen serviert werden.

Das Ziel ist es, den Gästen ein Erlebnis zu bieten, das all ihre Erwartungen an ein Stadthotel übertrifft und von einem persönlichen, freundlichen und exzellenten Service sowie einer ausgezeichneten Küche in einer schönen Umgebung gekennzeichnet ist.

House of Waine liegt zentral in der Nähe der besten Attraktionen Nairobis, wie unter anderem Karen Blixen Museum, der Perlenherstellung in Kazuri, dem Giraffenzentrum und dem weltberühmten David Sheldrick Wildlife Trust.

1 Übernachtung inklusive Frühstück

Amboseli Nationalpark am Fuße des Kilimandscharo

Tag 2 - Tag 4

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Wilson. Flug in den Amboseli Nationalpark. 

Ihr Guide bringt Sie vom Airstrip in das luxuriöse Tortillis Tented Camp, das einen atemberaubenden Blick auf den legendären Schnee des Kilimanjaro bietet und über ein eigenes Wasserloch verfügt, das große Mengen an Tieren, insbesondere Elefanten, anzieht. Nach dem Mittagessen genießen Sie Ihre erste Pirschfahrt in Amboseli mit der Möglichkeit, große Elefantenherden und reichlich Wild vor der Kulisse des Kilimandscharo zu entdecken. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie eine Runde schwimmen gehen, das "Bush Spa" des Camps besuchen und anschließend einen "Sundowner" bei Sonnenuntergang mit Blick auf den Kilimandscharo genießen!

Am nächsten Tag geht es morgens und nachmittags auf Pirsch in den Park. Alternativ können Sie an einer Buschwanderung teilnehmen. Die Ebenen bieten zahlreiche Antilopen, Tüpfelhyänen, Schakale, Warzenschweine, Olivenpaviane, Vervet-Affen und die Chance, Löwen, Leoparden oder Geparden zu sehen. Observation Hill, ein Gipfel, der leicht zu besteigen ist, bietet einen atemberaubenden Blick auf den Kilimandscharo. Es besteht auch die Möglichkeit ein Masai-Dorf mit Tanz und Gesang zu besuchen. 

Die gesamte Anlage ist architektonisch anspruchsvoll mit natürlichen Materialien gebaut. Das Hauptgebäude mit Blick auf das vorgelagerte Wasserloch verfügt über einen offenen Speisesaal, eine Bar, die gemütliche Lounge sowie eine Boutique. Kräuter und Gemüse werden im Camp angebaut, so dass immer frische Zutaten für die Speisen zur Verfügung stehen. Die Mahlzeiten werden manchmal auch außerhalb des Camps an schönen Stellen mitten im Busch serviert. Tagsüber bieten die Swimmingpools eine willkommene Abkühlung.

Die 16 Zeltchalets verteilen sich im Schatten der namengebenden Tortilis-Akazie. Jedes Zelt wird von einem ausladenden Strohdach überspannt, damit es auch an heißen Tagen angenehm kühl im Zelt bleibt. Alle Zelte verfügen über ein gemauertes Badezimmer. Sie sind alle zum Kilimanjaro hin ausgerichtet und versprechen so traumhafte Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge. Auf der großzügigen Veranda können Sie mit Blick auf den Kilimanjaro die Erlebnisse Ihrer Safari Revue passieren lassen. Wunderbar passt hier der Ausdruck „Im Schatten des Kilimanjaro“.

Die Lage des Tortilis Camps erlaubt den Gästen Zugang sowohl zu dem berühmtem Amboseli Nationalpark als auch zu dem 120 qkm großen, privaten Kitirua Reservat, wo Sie Pirschfahrten, Buschwanderungen und -mahlzeiten in privater Atmosphäre genießen können.

Es werden hier seit über 25 Jahren Elefanten geschützt und untersucht. Kein Wunder also, dass sich hier eine der größten Elefantenpopulationen Afrikas mit einigen der größten Exemplare überhaupt entwickeln konnte! Neben vielen anderen Tieren finden sich außerdem Löwen, Geparden, Giraffen, Hyänen und Gnus.

2 Übernachtungen inklusive Vollpension, lokale Getränke und Aktivitäten

Photos Copyright: Elewana Collection

Meru Nationalpark nordöstlich vom Mount Kenya

Tag 4 - Tag 6

Nach dem Frühstück heißt es "auschecken" und anschließend Flug zum Meru-Nationalpark in der Region Mount Kenya. Sie kommen pünktlich zum Mittagessen in Elsa's Kopje Lodge an. Danach heißt es eine Siesta bevor es auf die erste Pirschfahrt in den Park geht. Alternativ können Sie sich auch eine Massage zur Entspannung gönnen. 

Die erstklassige Elsa´s Kopje Lodge wurde in Gedenken an die Löwin Elsa benannt, die von George und Joy Adamson aufgezogen und in Meru ausgewildert wurde. Die Lodge liegt im Herzen des Meru Nationalparks, auf dem kleinen felsigen Mughwango Hill, der einen einzigartigen 360-Gard-Ausblick bietet, von der Spitze des Mount Kenya im Westen bis zur nahezu unendlichen Weite im Osten.

Mit ihrer natürlichen Umgebung gehört „Elsa´s Kopje“ zu einer der elegantesten und am besten gelegenen Lodges in Kenia.

Die insgesamt 9 „Makuti“, die strohgedeckten Häuser aus Naturstein und Holz, verteilen sich beinah unsichtbar auf dem Hügel. Alle Cottages sind individuell gestaltet, wobei zum Teil auch Bäume und Felsformationen in die Zimmer integriert wurden. Die Anlage ist im afrikanisch-indischen Stil gebaut und mit afrikanischen Antiquitäten dekoriert, die Sie mit ihrem unvergleichlichen Stil verzaubern werden. Beim Schwimmen im Infinity Pool können Sie herrlich die Landschaft genießen.

Neben den Pirschfahrten in offenen Fahrzeugen gehören auch der Besuch des Nashorn-Schutzgebietes, Nachtfahrten, geführte Buschwanderungen, Tagesausflüge am Tana River, Fischen, Besuche der benachbarten Dörfer und Siedlungen, sowie Frühstück im Busch und Sundowner Ausfahrten zu den beliebtesten Aktivitäten.

Hier können Sie auf dem Kopje, dem Hügel, Kenia Zauber in vollen Zügen genießen.

Der wilde und abgelegene Meru-Nationalpark durchquert den Äquator östlich des Mount Kenya und der Nyambeni Range. Meru ist Teil eines größeren Naturschutzgebiets mit einer Fläche von 1500 km² einschließlich der angrenzenden Reservate Kora, Rahole und Bisanadi. Der Park wurde in den 1960er Jahren durch Joy Adamsons Bestseller Born Free, die wahre Geschichte von der Löwin Elsa. Im Meru National Park schlängeln sich 13 permanente Flüsse und Quellen durch das sonst trockene Gelände, flankiert von einer reichen Vegetation aus Doum- und Raphia-Palmen. Die natürlichen Lebensräume von Meru sind unglaublich vielfältig und reichen von dichtem Dickicht und üppigem Flusswald bis zu bewaldeten Wiesen und offenen Ebenen.

Merus reiche Tiervielfalt umfasst seltene Arten, die für Nordkenia spezifisch sind, wie Grevyzebra, Gerenuk (Giraffengazellen), somalischer Strauß, Netzgiraffe sowie Büffel, Elefanten, Flusspferde, Löwen, Geparden und Leoparden. Auch Karakale und lesser and greater Kudus gibt es im Meru Nationalpark. Der Park umfasst auch ein 84 km² großes Nashornschutzgebiet, in dem Sie Nashörner in ihrer natürlichen Umgebung sehen können. Auch die Vogelwelt ist außergewöhnlich bunt mit seinen ca. 450 Vogelarten.

2 Übernachtungen inklusive Vollpension, lokale Getränke und Aktivitäten

Photos Copyright: Elewana Collection

Masai Mara (Teil der Serengeti)

Tag 6 - Tag 8

Genießen Sie ein herrliches letztes Frühstück im Meru-Nationalpark. Ein 90-minütiger Flug bringt Sie dann in die weltberühmte Masai Mara.

An einem abgelegenen, malerischen Ort liegt Ihr Camp im Masai Mara Naturreservat am Flussufer des Sand River, dicht an der Grenze zum Serengeti Nationalpark in Tansania. Das Sand River Camp ist der ideale Ort für außergewöhnliche Tierbeobachtungen. Es liegt in unmittelbarer Nähe der spektakulären jährlichen Migrationsroute der großen Gnu- und Zebraherden. Zudem ist diese Gegend für seine große Population an Großkatzen wie Löwen, Leoparden und Geparden bekannt.

Das Sand River Camp, das eine einzigartige Aussicht auf das Flussbett bietet, besteht aus 16 luxuriösen Zeltchalets, in denen Sie sich zurückversetzt fühlen in die Blütezeit der legendären Zeltcamps der späten 20iger Jahre. Jedes geräumige Zeltchalet mit Himmelbett und freistehender Badewanne hat eine eigene Sonnenterrasse, auf der Sie entspannen, aber von der aus Sie auch Tierbeobachtungen durchführen können. Polierte Hölzer, Teppiche und opulente Möbel sorgen für eine warme Atmosphäre. Das Camp verfügt über 6 geschlossene und halboffene Allradfahrzeuge. Auf den Pirschfahrten wird jedem Gast ein Fensterplatz garantiert! Die Fahrzeuge verfügen über Kühlboxen mit frischen gekühlten Getränken, Bestimmungsbüchern der Flora und Fauna Ostafrikas und Ferngläser.

Eine sehr gute, abgelegene Lage, Exklusivität, Privatsphäre, hervorragender Service und kulinarische Köstlichkeiten zeichnen dieses Safari-Camp aus.

Als Aktivitäten werden Pirschfahrten, Busch Mahlzeiten, kulturelle Besuche in einem Dorf oder in einer Schule angeboten. Eine echte Empfehlung ist eine Heißluftballonfahrt (fakultativ) über die wunderschöne und unverkennbare Landschaft Afrikas, die ein unbeschreibliches Gefühl von Freiheit auslöst.

2 Übernachtungen inklusive Vollpension, lokale Getränke und Aktivitäten

Photos Copyright: Elewana Collection

Rückreise nach Nairobi

Tag 8

Ein letztes Frühstück mit dem Genuß der aufgehenden afrikanischen Sonne und eine letzte Pirschfahrt bis zur Landebahn für Ihren Flug nach Nairobi. 

Auf Wunsch Badeverlängerung an Kenias Küste

Afrochic Hotel

Ruhig und idyllisch gelegen am feinsandigen Diani Beach an der Südküste Mombasas liegt Ihr „Traumhaus“ im afrikanischen Stil. Ihr 5 Sterne Boutique Hotel überzeugt durch seinen ausgezeichneten Service und bietet mit seinen lediglich 10 Zimmern  ein hohes Maß an Privatsphäre. Jedes Zimmer wurde im individuellen Design gestaltet. Namen wie Zebra Room oder Simba Room sprechen für sich und verraten mehr über das Interieur. Zur gemütlichen Atmosphäre gehört, dass es keine festgelegten Zeiten für die Mahlzeiten gibt. Sie können selbst entscheiden, wann, wo und was Sie speisen möchten. Wie wäre es z.B. mit einem romantischen Candle-Light Dinner am Strand? Wählen Sie zwischen internationalen und afrikanischen Gerichten aus dem à la carte Menü, immer mit fangfrischem Fisch und lokalen Gemüsen und Früchten aus dem hoteleigenen Garten. Die Cuisine lässt wirklich keine Wünsche unerfüllt. Diverse Wassersportangebote können am Diani Beach gegen Gebühr in Anspruch genommen werden: Kajak, Windsurfen, Schnorcheln, Kitesurfen, Jetski oder Tauchen in einer PADI zertifizierten Tauchschule. Oder genießen Sie entspannte Stunden am Swimmingpool oder auf einem der großzügigen Strandschaukeln. Tauchen Sie ein in diese Oase der Ruhe!!  

Photos Copyright: Elewana Collection

Leistungen


Sky Safari Kenia Classic

Eingeschlossene Leistungen:

· Alle Inlandsflüge wie oben aufgeführt

· Übernachtungen, Mahlzeiten und lokale Getränke wie oben aufgeführt

· Aktivitäten wie oben aufgeführt 

· Wäscheservice wie oben aufgeführt

· Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

· Flying Doctors Versicherung

 

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

· Internationale Flüge und Visagebühren

· Trinkgelder und persönliche Einkäufe

· Reiseversicherungen

· Optionale Aktivitäten z.B. Heißluftballonfahrten 

 

Empfohlene Reisezeit:

Dezember bis März; Juni bis Oktober 

Preis auf Anfrage - Unsere Preise sind tagesaktuell. Wir berücksichtigen dabei Frühbucherrabatte, Spezial- sowie Last-Minute-Angebote, um Ihnen das Bestmöglichste anzubieten. 

Die internationalen Flüge können gerne durch uns vermittelt werden.

Diese Reise kann jederzeit beginnen und ganz nach Ihren Wünschen/Interessen angepasst werden. Diese Reise kann aber auch im Rahmen einer Gruppenreise mit festen Abfahrtsterminen gebucht werden. 

Gut zu wissen: Es gibt eine Gepäckbegrenzung von 15 kg pro Person. Das Gepäck ist in strapazierbaren, knautschbaren Reisetaschen mitzuführen. Größeres Gepäck z.B. Hartschalenkoffer sind für den Transport in Kleinflugzeugen ungeeignet. Darüber hinaus ist ein kleines Handgepäck erlaubt. 

 

Hier kommen Sie zurück zur Übersichtsseite