Infobox
Marion Kober
Neue Strasse 10
83346 Bergen


Zeile 3 Telefon: 08662 / 419 436
Fax: 08662 / 419 434
E-Mail: info@proteatours.de

Südafrika und Namibia


Von Kapstadt nach Windhoek

Reisedauer 19 Tage

ab € 3.840 pro Person

Höhepunkte der Reise:

  •  Kapstadt
  •  Strände der Westküste 
  •  Kanufahrt auf dem längsten Fluss Südafrikas
  •  Geisterstadt Kolmannskuppe
  •  Wanderungen im Fish River Canyon
  •  Bezaubernde Kalahariwüste
  •  Hautnahe Begegnung mit Geparden

 

Sie möchten die Reise anfragen, klicken Sie hier

Reiseverlauf


Selbstfahrertour

Beste Reisezeit:

Kapstadt

3 Übernachtungen in einem Gästehaus inklusive Frühstück; Doppelzimmer

Dieses deutschgeführte Gästehaus liegt in Oranjezicht, eines der idyllischsten Stadtteile Kapstadts, ganz Nahe an der Seilbahn zum Tafelberg. Es wird Ihnen hier aufgrund der persönlichen Aufmerksamkeit schwer fallen, „rechtzeitig“ eine Seilbahn ohne Wartezeit zu erwischen! Das kosmopolitisch-afrikanische Ambiente ist der ideale Startpunkt für alle Stadtexkursionen. Und weil es so viel zu sehen gibt, helfen Ihnen Niki und Chris von ganzem Herzen, dass Sie sich in einer der schönsten Städte der Welt wohl fühlen.

Paternoster

2 Übernachtungen in einer Lodge inklusive Frühstück; Doppelzimmer

Ihre Lodge liegt 170 Kilometer nördlich von Kapstadt, in ruhiger, sicherer Strandlage. Dem Gast bietet sich ein wundervoller Blick über den gesamten Britannia Bay Bogen, von wo aus Sie Kormoranherden, vorbeiziehende Delfinschulen und in der Saison sich wälzende Wale beobachten können. Alle sechs Zimmer sind in beruhigenden Sandfarben gestrichen, geräumig und stilvoll möbliert. Und der Sonnenuntergang ist ganz einfach atemberaubend!

Springbok

2 Übernachtungen einem Retreat inklusive Halbpension; Mountain Suite

Im Herzen der Halbwüste finden Sie eine Oase, die durch ihre Bergpanoramen und der Gastfreundschaft unvergesslich bleiben wird. Ein einzigartiges Erlebnis das ganze Jahr über – auch wenn Sie die Namaqualand-Blüte verpassen - da Sie die zerklüftete Bergwelt mit ihrer großen Vielfalt an Sukkulenten und herrlichen Aussichten durchwandern können. Sie übernachten in einem Unikat - einer strohgedeckten domförmigen Suite, die luxuriös und mit einem großzügigen eigenen Holzdeck (für die einmaligen Sonnenuntergänge) ausgestattet ist. Alternativ können Sie im historischen kapholländischen Manor House mit seinen 5 en-suite Zimmer im klassischen Stil übernachten. Abends können Sie die Kochkunst im Herrenhaus goutieren - ein Genuss, der jedem Vergleich mit führenden Restaurants in den weitentfernten Hauptstädten Südafrikanischer Cuisine stand hält.

Orange River

1 Übernachtung in einer Lodge; Honeymoon Chalet

Von der Kalahari kommend genießt man umso mehr das kräftige Grün und Blau am Orange River. Die strohgedeckten Unterkünfte verfügen über eine Klimaanlage, einen Ventilator, eine Minibar sowie ein eigenes Bad mit Dusche. Der Pool lädt zu einem erfrischenden Bad ein. Hier könnte eine spannende Kayakfahrt auf dem Programm stehen! 

Aus

2 Übernachtungen in einer Lodge inklusive Frühstück; Felsenchalet

Auch wenn Sie nicht den geheimnisvollen Ursprung der Namib-Wildpferde beim Sundowner klären werden, werden Sie die Gharub (das Reich dieser Pferde seit sieben Generationen), den südlichen Teil des Namib Naukluft Park mit den Koichab Dünen und Koichab Rivier, das Namaqualand Namibias, oder das unendliche Panorama vom Gipfel des „Dikke Willem“ nie vergessen. Die Erinnerungen bleiben auch unvergesslich wegen der Lodge, die – hoch gelobt - Ihnen in 1400 Metern Höhe an der „Schlangenquelle“ und in der Geisterschlucht alle Wünsche erfüllt. Der Wunsch nach Einsamkeit und Weite wird in einem der acht Naturstein-Chalets, das den Granitfels zu Eigen gemacht hat, erfüllt. Entweder lädt die Kochnische zum selber kochen ein oder das Restaurant zu genüsslichen Lunches und einem 3-Gänge Dinner, das seinen Ruf verdient hat. Von Ihrer Terrasse aus haben Sie einen herrlich weiten Blick auf die Namib und erleben einzigartige Sonnenuntergänge.

Fish River Canyon - Westen

2 Übernachtungen in einer Lodge inklusive Halbpension; Chalet

Die San (Buschmänner) führen die Entstehung des Fish River Canyons, dem zweitgrößten Canyon der Welt, auf die Schlange Koutein Kooru zurück, die sich auf der Flucht vor Jägern verzweifelt in den Boden „schlängelte“. Der Grand Canyon ist zwar größer aber die einsame Ursprünglichkeit und die fast greifbare Trockenheit  dieses Naturwunders ist eine einzigartige Erfahrung, die jeder Gast dieser Lodge erfährt, da sie als einzige Lodge der Region am Abgrund des Canyons liegt. Das Chalet strahlt eine moderne afrikanisch angehauchte „Adobe“ Atmosphäre aus, die von den San und Namas der Region inspiriert wurde. Ohne auf modernen Komfort zu verzichten, ist diese Lodge ein Naturerleben, das Komfort und gute Küche, mit einem naturnahen Angebot an Aktivitäten verbinden kann. Wahrlich - am Rande der Ewigkeit!

Fish River Canyon - Osten

2 Übernachtungen in einer Lodge inklusive Frühstück; Chalet

Die Fahrt vom westlichen Teil des Fish River Canyons zu dieser Lodge beträgt ca. 3 Stunden - und die Erfahrung auf dieser Seite könnte nicht unterschiedlicher sein! In der Nama Karoo fallen nur 100 mm Regen im Jahr - für die Schafzucht waghalsige Bedingungen! Da der Fish River Canyon, die zweitgrößte Schluchtenlandschaft der Welt nach dem Grand Canyon, lediglich 20 km entfernt liegt, wurde seit 1995 ein touristisches Konzept mit der Überschrift: “Gebt der Natur zurück, was der Natur gehört“ entwickelt. Flora und Fauna erholen sich schnell in diesem Naturpark von 100.000 ha Größe - auch dank der Einnahmen durch Übernachtungen. Die  Atmosphäre ist ein Unikat - der Wunsch, selbst  zurück zur Natur kehren zu wollen, vereint sich mit dem Wohlgefühl eines  Ambientes ungekünstelter Gastlichkeit. Ihr mit Stroh gedecktes Steinhäuschen liegt versteckt zwischen archaischen Granitfelsen mit einem atemberaubenden Blick auf die weite Ebene und das unendliche Sternendach und ist der reine Ausdruck urnatürlicher Geborgenheit. Ihr Aufenthalt wird auch aufs angenehmste ergänzt durch Bar, Pool und ein Restaurant, das sich im 1908 erbauten und liebevoll dekoriertem Farmhaus befindet und dessen kulinarisches Angebot aus eigenen Gewächshäusern, Gemüsebeeten, Schlachterei mit Räucherkammer und Käserei stammen.

 

Kgalagadi Transfrontier Park

2 Übernachtungen in einer Lodge im Park inklusive Vollpension; Suite

Hier können Sie sich ganz von der Zivilisation entfernen - und in die einsame Halbwüste mit ihren rot-schimmernden Wanderdünen und den Kameldornsavannen entlang des Nossob Flusses eintauchen. Dies ist das Reich des schwarzmähnigen Kalaharilöwen, der als König über weitere 57 Säugetierarten insbesonders den großen Antilopenherden (Gemsbok, Gnu und Springbock) herrscht. Sie übernachten in einem von neun Luxus-Chalets – oder mit etwas „Glück“ in der Honeymoon Suite mit einer Badewanne unterm offenen Himmel, dessen Rieddach einen idealen Schutz vor der Sommerhitze und den kühlen Winternächten bietet. Von Ihrem privaten Holzdeck blicken Sie auf ein frequentiertes Wasserloch, einen endlosen Horizont und unvergleichbaren Sternenmeer. Ihr Chalet verfügt über ein en-suite Badezimmer und einer Außendusche, und an der Hauptlodge gibt es einen Plunge-Pool - eine kleine Überraschung in dieser wasserarmen Region. Als  Aktivitäten werden Pirschfahrten am Morgen und Nachmittag von erfahrenen Guides durchgeführt (fakultativ). Achtzig Wasserlöcher entlang des Nossob und Auob Flusses ziehen viele Wüstenbewohner an. Das individuelle Dekor, die gesunde und schmackhafte Küche und die aufmerksamen Mitarbeiter dieses „brandneuen“ Camps sorgen für ein unvergessliches „Kalaharikolorit“.

Kalahari

1 Übernachtung auf einer Game Ranch inklusive Halbpension; Dünenchalet

Noch mehr beeindruckt das Rot der Dünen, das Grün der Akazien und das tiefe Blau des Himmels mit zum Greifen nahe Schäfchenwolken während der sommerlichen Regenzeit. Sie sind bereits in der Kalahari – und ohne lange Anfahrt befinden Sie sich in einem grandiosen Naturerlebnis. Panoramafahrten werden „ohne Hektik und mit viel Stolz“ morgens und als Sundowner angeboten. Sowohl das 1,2 Hektar große Gehege mit vier Geparden, die als Leihgabe vom Cheetah Conservation Fund angesiedelt wurden und ein gepflegter Streichelzoo mit Pferden und Ponies, einer Oryx-Antilope und Spunky, dem zahmen Springbock, runden die einmalige Kalahari-Experience ab. Eine entsprechende Ergänzung finden Sie aber auch in ihrem „Heim“, einem der vier „Dune Chalets“. Ihr Holzhäuschen steht auf einem Dünenkamm mit einem einmaligen Blick auf die Weiten der Kalahari - ob vom Bett oder von der Badewanne aus. „Trotz“ Klimaanlage vermittelt die Inneneinrichtung, die in Erdtönen gehalten ist, eine harmonische und typisch afrikanische Abstimmung. Und das Restaurant im alten Bauernhaus passt ausgezeichnet ins Gesamtambiente mit gutem Weinkeller und „Afro-bürgerlicher“ Küche.

Leistungen


Von Kapstadt nach Windhoek

Mietwagen inklusive:

Typ: Toyota RAV4 o.ä. (Avis Gruppe K) inklusive Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung

Vor Ort werden noch folgende Gebühren pro Anmietung fällig: Verwaltungsgebühren ZAR 100 (ca. € 6); 2. Fahrer falls erwünscht ZAR 440 (ca. € 30); Rückführgebühren von Windhoek nach Kapstadt ZAR 7,000 (ca. € 450)

Empfohlene Reisezeit:

ganzjährig

Bei Buchung erhalten Sie:

  • Tagestourenvorschläge 
  • Detaillierte Wegbeschreibungen inklusive Straßenkarten mit eingezeichneter Route
  • Schönste Ausflugsziele auf Ihrer Route
  • Zusammenstellung aktueller Geheimtipps 

Reisepreis:

Für obige Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen:
ab 3.840 Euro*

Die internationalen Flüge können gerne durch uns vermittelt werden. 

Diese Reise kann jederzeit beginnen und ganz nach Ihren Wünschen/Interessen angepasst werden.

 

*Aufgrund von Saisonzeiten können sich die Preise verändern.

Hier kommen Sie zurück zur Übersichtsseite