Infobox
Marion Kober
Neue Strasse 10
83346 Bergen


Zeile 3 Telefon: 08662 / 419 436
Fax: 08662 / 419 434
E-Mail: info@proteatours.de

Namibia


Große Namibiarundreise

Reisedauer 20 Tage

ab € 3.580 pro Person

Höhepunkte der Reise:

  •  Hautnahe Begegnung mit Geparden
  •  Zweitgrößter Canyon der Erde - Fish River Canyon
  •  Geisterstadt Kolmannskuppe
  •  Sossusvlei - Die höchsten Sanddünen der Welt 
  •  Swakopmund - die "deutscheste" Stadt Namibias 
  •  Wüstenelefanten / Rhino-Tracking zu Fuss
  •  Felsbilder von Twyfelfontein (Weltkulturerbe) 
  •  Big 5 im Etosha National Park 

 

 

 

 

Sie möchten die Reise anfragen, klicken Sie hier

Reiseverlauf


Selbstfahrerreise

Beste Reisezeit:

Kalahari

2 Übernachtungen auf einer Game Ranch inklusive Halbpension; Dünenchalet

Noch mehr beeindruckt das Rot der Dünen, das Grün der Akazien und das tiefe Blau des Himmels mit zum Greifen nahe Schäfchenwolken während der sommerlichen Regenzeit. Sie sind bereits in der Kalahari – und ohne lange Anfahrt befinden Sie sich in einem grandiosen Naturerlebnis. Panoramafahrten werden „ohne Hektik und mit viel Stolz“ morgens und als Sundowner angeboten. Sowohl das 1,2 Hektar große Gehege mit vier Geparden, die als Leihgabe vom Cheetah Conservation Fund angesiedelt wurden und ein gepflegter Streichelzoo mit Pferden und Ponies, einer Oryx-Antilope und Spunky, dem zahmen Springbock, runden die einmalige Kalahari-Experience ab. Eine entsprechende Ergänzung finden Sie aber auch in ihrem „Heim“, einem der vier „Dune Chalets“. Ihr Holzhäuschen steht auf einem Dünenkamm mit einem einmaligen Blick auf die Weiten der Kalahari - ob vom Bett oder von der Badewanne aus. „Trotz“ Klimaanlage vermittelt die Inneneinrichtung, die in Erdtönen gehalten ist, eine harmonische und typisch afrikanische Abstimmung. Und das Restaurant im alten Bauernhaus passt ausgezeichnet ins Gesamtambiente mit gutem Weinkeller und „Afro-bürgerlicher“ Küche.

Fish River Canyon

2 Übernachtungen in einer Lodge inklusive Frühstück; Chalet

In der Nama Karoo fallen nur 100 mm Regen im Jahr - für die Schafzucht waghalsige Bedingungen! Da der Fish River Canyon, die zweitgrößte Schluchtenlandschaft der Welt nach dem Grand Canyon, lediglich 20 km entfernt liegt, wurde seit 1995 ein touristisches Konzept mit der Überschrift: “Gebt der Natur zurück, was der Natur gehört“ entwickelt. Flora und Fauna erholen sich schnell in diesem Naturpark von 100.000 ha Größe - auch dank der Einnahmen durch Übernachtungen. Die  Atmosphäre ist ein Unikat - der Wunsch, selbst  zurück zur Natur kehren zu wollen, vereint sich mit dem Wohlgefühl eines  Ambientes ungekünstelter Gastlichkeit. Ihr mit Stroh gedecktes Steinhäuschen liegt versteckt zwischen archaischen Granitfelsen mit einem atemberaubenden Blick auf die weite Ebene und das unendliche Sternendach und ist der reine Ausdruck urnatürlicher Geborgenheit. Ihr Aufenthalt wird auch aufs angenehmste ergänzt durch Bar, Pool und ein Restaurant, das sich im 1908 erbauten und liebevoll dekoriertem Farmhaus befindet und dessen kulinarisches Angebot aus eignen Gewächshäusern, Gemüsebeeten, Schlachterei mit Räucherkammer und Käserei stammen.

Aus

2 Übernachtungen in einer Lodge inklusive Frühstück, Felsenchalet

Auch wenn Sie nicht den geheimnisvollen Ursprung der Namib-Wildpferde beim Sundowner klären werden, werden Sie die Gharub (das Reich dieser Pferde seit sieben Generationen), den  südlichen Teil des Namib Naukluft Park mit den Koichab Dünen und  Koichab Rivier, das Namaqualand Namibias, oder das unendliche Panorama vom Gipfel des „Dikke Willem“ nie vergessen. Die Erinnerungen bleiben auch unvergesslich wegen der Lodge, die – hoch gelobt - Ihnen in 1400 Metern Höhe an der „Schlangenquelle“ und in der Geisterschlucht alle Wünsche erfüllt. Der Wunsch nach Einsamkeit und Weite wird in einem der acht Naturstein-Chalets, das den Granitfels zu Eigen gemacht hat, erfüllt. Entweder lädt die Kochnische zum selber kochen ein oder das Restaurant zu genüsslichen Lunches und einem 3-Gänge Dinner, das seinen Ruf verdient hat. Von Ihrer Terrasse aus haben Sie einen herrlich weiten Blick auf die Namib und erleben einzigartige Sonnenuntergänge.

Sossusvlei

2 Übernachtungen in einer Lodge inklusive Halbpension; Chalet

Ein Meer an Wüstenlandschaft breitet sich von der Veranda des grasgedeckten en-suite Chalets aus und erstreckt sich bis an die „Küstenlandschaft“ der Nubib-, Tsaris-, Naukluft- und Rotterkaum Berge. Die Einsamkeit wirkt völlig unentdeckt und lädt zum Entdecken ein! Der hauseigene Reitstall stellt die Wüstenschiffe zur Verfügung - ob Anfänger oder Erfahren. Und der Sundowner-Ausritt ist einfach einmalig!! Nach dem Ausritt warten ein Dip im Swimmingpool und die kreative Küche aus dem hauseigenen Wüstengarten auf den afrikanischen Cowboy. Die größten Dünen der Welt sind auch ganz in der Nähe - leider aber nicht mehr mit dem getreuen Pferd erreichbar!

Swakopmund

3 Übernachtungen in einem Gästehaus inklusive Frühstück; Doppelzimmer

Ihr ambientenreiches Gästehaus heißt Sie herzlich willkommen! Es befindet sich in einem kleinen Juwel deutscher Kolonialarchitektur mit einem Charme vergangener Zeiten. Modernes Ambiente in alten Räumen mit einem Hauch von Afrika – ein Kleinod mit sehr viel Geschmack für Design und Farbe! Von hier aus kann man alles zu Fuß erreichen, ob Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten oder den Strand. Nach einem Tag voller Natur und Kultur können Sie im hübschen Garten entspannen. Zurückziehen können Sie sich z.B. im „Romeo und Juliet“ Zimmer, eines von sieben liebevoll eingerichteten Zimmer mit einem Balkon mit Grünpflanzen, gemütlicher Sitzecke inklusive Blick in die grüne Oase! Und nach einer ruhigen Nacht sorgt der sonnendurchflutete, gelb gestrichene Speiseraum bereits morgens für beste Laune!

Vingerklip

1 Übernachtung in einer Lodge inklusive Halbpension; Doppelzimmer

Ein geheimnisvoller Ort, gelegen auf einem einsamen Hügelrücken inmitten der urtümlichen Erosionslandschaft der Ugab Steinterrassen, erfüllt die Sehnsucht nach einem unberührten Afrika. Sie übernachten in einem komfortablen riedgedeckten Bungalow, genießen die Küche von internationalem Standard und die atemberaubende Aussicht des Eagles Nest Restaurant und können sich in beiden Pools und bei einem Sundowner Drink abkühlen. Diese Lodge ist idealer Ausgangspunkt für eine Vielzahl von geführten als auch Wanderungen in Eigenregie: Sehenswürdigkeiten wie der Versteinerte Wald (Petrified Forest), der Verbrannte Berg (Brandberg), der Doros Krater mit hervorragenden Fossilienfunden und der weltberühmten Felsgravierungen von Twyfelfontein.

Grootberge

2 Übernachtungen in einer Lodge inklusive Halbpension; Bergchalet

1624 Meter über dem Canyon des Klip Riviers liegt die luxuriös eingerichtete Lodge, gedeckt mit goldgelbem Stroh und Wänden aus rotem Damara-Stein. Zur Talseite hin ist das Haupthaus verglast – in den zwölf Hütten fällt sogar der Blick von der Dusche auf eine Weite in der sich die Konturen messerscharf abbilden und der Nachthimmel auf den Überwältigten einstürzt. Es gibt kaum einen atemberaubenderen Ort! Mit Hilfe der EU wurde eine Lodge errichtet, die dem nachhaltigen Tourismus als auch der Integrierung des lokalen Stammes verpflichtet ist. Von hier aus können Sie Ausritte und Pirschfahrten (Spitzmaulnasshorn, Löwe, Wüstenelefant) machen, als auch eine traditionelle Himba-Familie kennen lernen. Und danach der Genuss eines Sundowners im Swimmingpool auf Augenhöhe der kreisenden schwarzen Adler!

Etosha National Park - Mitte

2 Übernachtungen in einem Camp inklusive Frühstück; Wasserloch Chalet (2. Reihe)

Bis 1950 konnte in der rauen Natur der Etosha Pfanne nur Haikom-Buschmänner überleben, 1897 wurde hier während der Rinderpest ein Kontrollposten errichtet und 1950 wurde dieses Rastlager als erstes errichtet. Neben der Verwaltung des Nationalparks und dem ökologischen Institut befindet sich hier ein rundum erneuertes Restcamp mit Restaurant. Hier können Sie den Tag aufteilen zwischen einmaliger Wildbeobachtung an der Wasserstelle des Camps und Ausflügen in alle Himmelsrichtungen, z.B. zum bizarrschönen Moringa Wald („Märchenwald“) oder zu anderen tierreichen Wasserstellen (Ozonjuitji m’Bari, Ombika, Olifantsbad, Odenka). Etosha total.

Etosha National Park - Osten

2 Übernachtungen in einer Lodge inklusive Halbpension; Baumchalet

Das „Konzept“ dieses kleinen und intimen Safaricamps widerspiegelt die Wünsche aller, die den Busch in seiner ganzen reinen Pracht erleben wollen. Entspannung pur und mit jedem Atemzug den unwiderstehlichen Duft der Wildnis Afrikas! Wo sonst erlebt der Gast so eine harmonische Verbindung zwischen Himmel und Erde als in einem der 4 Chalets, die alle als offen gestaltete Pfahlbauten in die Baumkronen emporragen. Der Blick fokussiert sich auch auf das Wasserloch, wo bei einem G&T (Gin und Tonic) oder bei einem guten Tropfen Wein die gesamte Tierwelt sich versammelt, um den Durst zu stillen. Mit etwas Glück traut sich auch das seltene Spitzmaulnashorn an die Tränke, das in diesem 20,000 Hektar großen Reservat, das mehrere Ökosysteme umfasst, ein Refugium gefunden hat. Hier gehört nicht nur das gesamte Spektrum der Natur des nahegelegenen Etosha National Parks zum unvergesslichen Erlebnis, sondern auch das einmalige Ambiente, das aus der namibischer Gastfreundschaft  entspringt.

Bei Windhoek

1 Übernachtung auf einer Farm inklusive Halbpension; Doppelzimmer

Über hundert Jahre Tradition prägen die rustikalen Bauten der charmanten Gästefarm. Diese Unterkunft mit ihrem historischen Touch, die noch 1904 eine koloniale Polizeistation und ein Postamt war, liegt in einer geographischen Höhe von ca. 1500m, inmitten einer idyllischen Landschaft, die von einer afrikanischen Dornbuschsavanne, trockenen Flüssen, Hügeln und dem 2300m hohen Bismarckberg - einem der höchsten Berge Namibias - dominiert wird.  Auf dem 10.000 ha großen Gelände gibt es einen natürlichen Wildbestand bestehend aus Oryx Antilopen, Kudus, Zebras, Kuhantilopen, Steinböcke und mit viel Glück auch den schüchternen Leoparden. Die im kolonialen Baustil errichteten Gebäude sind liebevoll restauriert. Ihre Gästefarm verfügt über 4 komfortable Zimmer als auch eine Suite im Hauptgebäude. Weitere 2 Gästezimmer befinden sich in einem separaten Bungalow mit Blick in die herrliche Landschaft! Ein Einkaufsbummel in die Hauptstadt Windhoek, ausgedehnte Spaziergänge und Wandertouren als auch 4X4 Fahrten im Geländefahrzeug lassen einen Namibia Urlaub perfekt beginnen oder bieten genügend Möglichkeiten diesen sanft ausklingen zu lassen und die vielen tollen Erinnerungen schon mal Revue passieren zu lassen.

Leistungen


Große Namibiarundreise

Mietwagen inklusive:

Typ: Toyota Corolla Stufenheck o.ä. (Avis Gruppe C) inklusive Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung

Vor Ort werden noch folgende Gebühren pro Anmietung fällig: Verwaltungsgebühren ZAR 175 (ca. € 10; 2. Fahrer falls erwünscht ZAR 440 (ca. € 30)

Empfohlene Reisezeit:

März bis November

Bei Buchung erhalten Sie:

  • Tagestourenvorschläge
  • Detaillierte Wegbeschreibungen inklusive Straßenkarten mit eingezeichneter Route
  • Schönste Ausflugsziele auf Ihrer Route
  • Zusammenstellung aktueller Geheimtipps

Reisepreis:

Für obige Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen:
ab 3.580 Euro*

Die internationalen Flüge können gerne durch uns vermittelt werden. 

Diese Reise kann jederzeit beginnen und ganz nach Ihren Wünschen/Interessen angepasst werden.

 

*Aufgrund von Saisonzeiten können sich die Preise verändern.

Hier kommen Sie zurück zur Übersichtsseite